NOTRE-DAME DU NIL

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • 10. Afrikanische Filmtage 2020 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

SA 10.10.2020, 16:00 Uhr

Gasteig, Carl-Amery-SaalMünchenRosenheimer Str. 581667

Veranstalter: Filmstadt München e.V.

Für Veranstaltungen im Gasteig gilt das folgende Hygienekonzept.


Unter dem Motto „connected“ zeigen die 10. Afrikanischen Filmtage eine kleine Auswahl aktueller Spiel- und Dokumentarfilme aus afrikanischen Ländern, die sich zwischenmenschlichen Verbindungen widmen.

Die diesjährige Filmauswahl ermöglicht tiefe Einblicke in Beziehungen, die sich – unabhängig von Ort und Zeit – als verbindendes Merkmal menschlichen Zusammenlebens wiederfinden. In diesem herausfordernden Jahr 2020, das uns alle erfahren lässt, was Kontaktbeschränkungen und Quarantäne für unseren Alltag bedeuten, wird hier einmal mehr bewusst, wie essentiell, tiefgreifend, wertvoll, aber auch zerbrechlich zwischenmenschliche Verbindungen sind.

ADAM erzählt von der wachsenden Beziehung zwischen einer alleinerziehenden Witwe und einer schwangeren Unbekannten in Casablanca, die unzertrennliche Liebe zweier Teenager in Addis Abeba steht im Zentrum der Erzählung von FIG TREE, der Dokumentarfilm KHARTOUM OFFSIDE zeigt den freundschaftlichen Zusammenhalt junger Aktivistinnen in Khartum, NAFI'S FATHER schildert das zerrüttete Verhältnis von zwei Brüdern in einer senegalesischen Kleinstadt, NOTRE-DAME DU NIL erzählt vom Zusammenleben junger Hutus und Tutsis in einem katholischen Mädchenpensionat in den Bergen Ruandas.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan