FACHTAG AWARENESS & DIVERSITY

Achtung: Die Veranstaltung entfällt ersatzlos.
  • Fachtag Awareness und Diversity © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

SA 04.09.2021, 10:00 Uhr

Kranhalle, Hansa39, AußenbereichMünchenHansastr 39 - 4181373

Veranstalter: Feierwerk e.V.

Achtung: Die Veranstaltung wurde ersatzlos abgesagt. Alle Informationen zur Rückabwicklung finden Sie hier.


Auch 2021 sind Sexismus, Gewalt, Rassismus und Diskriminierung erlebter Alltag auf vielen Veranstaltungen. Obwohl immer mehr Veranstalter*innen reagieren und Awareness-Konzepte einführen, um „Safe(r) Spaces“ zu kreieren, setzen sich trotzdem bislang noch viel zu wenige mit diesem Thema auseinander oder es fehlen ihnen die notwendigen Informationen und Tools. Hier will der Fachtag Awareness & Diversity aktiv werden und diese Lücke schließen. 
Kultur und Nachtleben sind ein wichtiger Teil des Lebens für viele von uns. Aus diesem Grund halten wir es für wichtig, auch hier an einer Veränderung im Miteinander zu arbeiten. Wie wir Veranstaltungen zu Orten machen, an denen sich Menschen sicherer fühlen können, sowie Best Practice Ansätze könnt ihr an diesem Tag kennen lernen. In Workshops, Panels und Gesprächsrunden wird es Input geben zu Themen wie diversitätsbewusste und diskriminierungskritische Kommunikation, Bystander & Allyship Training sowie z.B. zu Inklusion auf Events. Zudem werden städtische Akteure zu Wort kommen sowie Aspekte wie Rassismuserfahrungen und Privilegien behandelt. Der multiperspektivische, intersektionale und interdisziplinäre Blick der Vortragenden und Workshopleiter*innen ist die beste Voraussetzung für eine detaillierte Aufarbeitung dieses Themas und der Ausarbeitung vielschichtiger, individueller Handlungsempfehlungen für Veranstaltungen oder Orte in München und darüber hinaus. 

Der Fachtag findet am 4. September im Feierwerk statt, Beginn ist um 9.30 Uhr und Ausklingen wird der Fachtag abends ab 19.30 Uhr mit einer Möglichkeit des informellen Austauschs. Das Ticket beinhaltet den Eintritt zum Fachtag sowie Getränke und veganes Essen.

Wir wollen bei diesem wichtigen Thema niemanden ausschließen und bieten deshalb gestaffelte Tickets an: Sowohl für Firmen, Betriebe & Institutionen (25€ p.P.) als auch für interessierte Privatpersonen, Vereine & Kollektive aus dem DIY-Bereich (10€ p.P.). Sollte jemand auch das nicht bezahlen können – bitte schreibt eine E-Mail an info@safethedance.de, dann finden wir zusammen eine Lösung. 

Informationen zur Barrierefreiheit: 
Die Veranstaltungsräume sind ebenerdig & ohne Stufen zugänglich. Lediglich ein Workshopraum ist nur über Treppenstufen erreichbar, wir bemühen uns aber, durch ein Durchwechseln der Workshop-Räume allen Besucher*innen die Möglichkeit zu geben, die Workshops ihrer Wahl besuchen zu können. Rollstuhlgerechte Sanitäranlagen sowie Behindertenparkplätze sind vorhanden. 
Sollte der Besuch der Veranstaltung mit Hörbeeinträchtigung geplant sein bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme via info@safethedance.de.

Der Fachtag wird von der Feierwerk Fachstelle Pop in Zusammenarbeit mit Safe The Dance durchgeführt und unterstützt vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, dem VPBY und dem VDMK.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan