Jazzrausch Bigband - Bangers Only!

  • Jazzrausch Bigband Bangers Only, 2021 © Fabian Klein
Tickets sichern ab € 20,00

SA 13.11.2021, 20:00 Uhr

Gasteig HP8, IsarphilharmonieMünchenHans-Preißinger-Straße 881379

Veranstalter: Jazzrausch Bigband

Als erste Band überhaupt bespielt die Jazzrausch Bigband am 13. November den modernsten Konzertsaal Münchens: Die brandneue Isarphilharmonie in Sendling.

Mit „Bangers Only!“ zünden die 15 Techno-Jazz-Musiker*innen zu diesem Anlass erstmals ein Best-Of ihrer mitreißendsten Stücke aus 7 Jahren Bandgeschichte und 11 Albumveröffentlichungen.

Bei ihrem letzten Konzert in der Philharmonie im Gasteig feierten über zweitausend Musikbegeisterte ein Konzertspektakel, wie es bis dato niemand für möglich gehalten hätte. Die Jazzrausch Bigband verwandelte die ausverkaufte Philharmonie über Stunden hinweg in das glühende Zentrum einer tanzenden musikalischen Welt zwischen Jazz, Klassik und Techno und erfüllte damit die Sehnsüchte der Clubgänger nach mehr Echtem, Handgemachtem, Frischem und Originellem und die der Jazz- und Klassik-Hörer nach mehr Wumms, Entertainment, nach großem Sound und fettem Groove.

Mit im Schnitt 120 Konzerten im Jahr ist die Jazzrausch Bigband eine der erfolgreichsten Big Bands der Welt. Bei ihren Konzerten in Europa, Amerika, Asien und Afrika bringt sie mit »Klanggewalt, Groove und enormer Bühnenpräsenz« (FAZ) Jazzfans und Tanzwütige zusammen, wie wohl aktuell kein vergleichbares Ensemble – Groove mit Köpfchen, Elektro mit Gebläse, Jazz im Rausch.

Keimzelle und Ausgangspunkt der musikalischen Reise ist eine Münchner Institution: das Harry Klein, einer der europaweit renommiertesten Elektro Clubs. Bereits ein Jahr nach ihrer Gründung wird die Jazzrausch Bigband 2015 Artist In Residence im »Harry« und das junge Publikum flippt aus. Eine Bigband im Techno Club – wirklich einmalig, für München und die Welt. Rasch wurden die Bühnen größer und die Band gastiert inzwischen auf namhaften Festivals in der ganzen Welt.

Die Isarphilharmonie in Sendling ist der modernste Konzertsaal Münchens. Die Konzerthalle besteht aus einer Stahlkonstruktion mit einem Raumvolumen von fast 60.000 Kubikmetern. Ein Konzertsaal für rund 1.900 Gäste aus vorgefertigten Vollholz-Elementen ist in die Konstruktion eingepasst. Für die Akustik des neuen Saals ist Nagata Acoustics International von Star-Akustiker Yasuhisa Toyota verantwortlich, der auch am Bau der Elbphilharmonie und der Philharmonie in Paris beteiligt war.

Im Anschluss an das Konzert findet eine Aftershow Party im Foyer der Isarphilharmonie mit der DJ Stefanie Raschke (Harry Klein) statt.

Das Foyer der Isarphilharmonie bildet die markante Halle E, eine ehemalige Lagerhalle für Strom-Trafos aus den 1920er Jahren. Sie ist von Grund auf saniert, hat aber ihren einzigartigen Industrie-Charme bewahrt. Außen Backstein, innen weitläufig und hell mit einem großen Glasdach. Sogar der alte Lastenkran hängt noch unter der Decke.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und präsentiert von Harry Klein und ACT.
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan