Juilliard String Quartet (New York)

  • Juilliard String Quartet New York © Lisa-Marie Mazzucco
Tickets sichern ab € 39,00

SO 19.03.2023, 19:30 Uhr

Kurhaus Bad TölzBad TölzLudwigstrasse 2583646

Veranstalter: KLANGERLEBNIS - Gemeinnütziger Verein zur Pflege der Musik e. V.

Juilliard String Quartet New York

1946 gegründet , The Boston Globe: „das wichtigste amerikanische Quartett der Geschichte“ Eine Legende! 

Widmann Nr. 10 Deutsche Erstaufführung
Ravel · Dvořák op. 105
 

Mit beispielloser Kunstfertigkeit und anhaltender Kraft inspiriert das Juilliard String Quartet weiterhin das Publikum auf der ganzen Welt. Das 1946 gegründete und von The Boston Globe als „das wichtigste amerikanische Quartett der Geschichte“ gepriesene Ensemble schöpft aus einem tiefen und vitalen Engagement für die Klassiker und verfolgt gleichzeitig die Mission, neue Werke zu fördern, eine lebendige Kombination aus Vertrautem und Neuem zu wagen Jede Aufführung des Juilliard String Quartet ist ein einzigartiges Erlebnis, das das profunde Verständnis, das uneingeschränkte Engagement und die unaufhörliche Neugier der vier Mitglieder vereint, die Wunder der Streichquartettliteratur zu teilen.

Zusätzlich zu seiner gefeierten Diskographie wurde im April 2021 ein Album mit Werken von Beethoven, Bartók und Dvořák von Sony Classical veröffentlicht, das von der Kritik hoch gelobt wurde. Darüber hinaus veröffentlichte Sony Masterworks im Mai 2021 eine Katalogveröffentlichung (The Early Recordings). Im Herbst 2018 veröffentlichte das Quartett bei Sony ein Album mit der Welt-Ersteinspielung von Mario Davidovskys Fragments (2016) zusammen mit Beethovens Quartett op. 95 und Bartóks Quartett Nr. 1. Darüber hinaus zeichnet Sony Classicals – mit einer 2014er Neuauflage der bahnbrechenden Aufnahmen der ersten vier Elliott Carter String Quartets des Juilliard String Quartets zusammen mit der Aufnahme von 
Carters fünftem Quartett aus dem Jahr 2013 – eine bemerkenswerte Periode in der Entwicklung sowohl des Komponisten als auch des Quartetts.

Die Aufnahmen des Quartetts des Bartók- und Schönberg-Quartetts sowie die von Debussy, Ravel und Beethoven wurden mit Grammy Awards ausgezeichnet; 2011 erhielt das JSQ als erstes Ensemble für klassische Musik einen Preis für sein Lebenswerk von der National Academy of Recording Arts und Sciences.
Die Saison 2021-2022 markiert das 75-jährige Jubiläum des Juilliard String Quartet mit Auftritten in New York, Toronto, San Francisco, Detroit und Cincinnati sowie einer ausgedehnten Europatournee mit Stationen in Berlin, Prag, Genf, Luzern und Amsterdam. Ein besonderes Highlight der Saison wird die Uraufführung zweier Streichquartette des deutschen Starkomponisten Jörg Widmann, Streichquartett Nr. 9 und 10, sein. Die deutsche Erstaufführung des 10. Streichquartetts von Jörg Widmann, erfolgt in Bad Tölz mit dem Juilliard String Quartet.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan