KLINGELTON

  • KLINGELTON © Julia Stix
Tickets sichern ab € 29,40

MO 13.04.2020, 20:00 Uhr

Residenz, HerkulessaalMünchenResidenzstr. 180333

Veranstalter: Münchner Symphoniker e.V.

Klingelton
Auch mit kulinarischem Angebot buchbar (s. unten)

Ein guter Ton in jeder Lebenslage? In der Telefonschleife, im Flugzeug oder im Supermarkt: Klassik begleitet uns überall. Auch der Klingelton kann mehr sein als nur ein ankommender Anruf. Nach dem Motto „Zeig’ mir, wie Dein Handy klingelt, und ich sage Dir, wer Du bist“ tönt Beethovens Fünfte aus dem Herrenanzug oder Mozarts „Königin der Nacht“ aus der Chanel-Handtasche. Apropos Mozart: Seine Symphonie Nr. 40, auch „Große g-Moll“ genannt, zählt zu den populärsten Werken der Klassik, ihr Eröffnungsmotiv existiert als Klingelton (Didldim, didldim, didldihim …). Und Haydn, Handy – ein kleiner Buchstabendreher genügt! Doch zurück zur wahren Musik. Der Mozartverehrer Jean Françaix bleibt den traditionellen Hörgewohnheiten des Publikums treu. „Musique pour faire plaisir“ (Musik, die Freude macht) schwebt ihm vor, was in seinem hoch virtuosen Klarinettenkonzert durchaus gelungen ist!

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 46 H-Dur
Jean Françaix: Concerto für Klarinette und Orchester (1967)
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550
Besetzung

Daniel Ottensamer, Klarinette
David Reiland, Leitung

Erhältlich im ABO HERKULES A

Konzert und Kulinarik
„Ouvertüre vor dem Konzert“
Zwei kleine Gerichte
+ 1 Glas Wein 0,1
+ Konzertkarte
Von 42 € (Kat. 5) bis 73 € (Kat. 1)

„Zugabe nach dem Konzert“
Käseauswahl vom Tölzer Kasladen
+ 1 Glas Wein 0,1 l
+ Konzertkarte
Von 32 € (Kat. 5) bis 63 € (Kat. 1)

Erhältlich unter
Kartenbüro der Münchner Symphoniker
089 44 11 96 26
tickets@muenchner-symphoniker.de

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan