Weltmusikfestival Murnau 2020 grenzenlos

  • Weltmusikfestival Murnau 2020 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 80,00

FR 09.10.2020 - SO 11.10.2020

Kultur- und Tagungszentrum MurnauMurnauKohlgruberstr. 182418

Veranstalter: Kulturverein Murnau e.V.

„songs from the wood“

Der Wald ist - ganz konkret - eine der wichtigsten Quellen der Musik. Wer dem Klang einer Geige oder einer Gitarre lauscht, hört nicht nur die angeschlagenen oder gestrichenen Saiten, sondern auch die durch die Saiten in Schwingung gebrachte Decke des Instruments. Dieser wichtigste Teil der Saiteninstrumente, die Klangmembran, ist traditionell aus dem Holz der Fichte geformt. Bis zum heutigen Tag gibt es weder ein anderes Holz noch ein synthetisches Produkt, das die Fichte ersetzen könnte. So ist sie beim Klang von vielen Instrumenten, ob Violine oder Gitarre, ob Klavier, Cembalo, Bratsche, Cello, Kontrabass, Cymbal, Harfe, Zither sowie bestimmten Orgelpfeifen „tonangebend“.

Der dafür geeignete Baum wächst über 200 Jahre lang in 1.200 Metern Höhe sehr langsam meist auf der Schattenseite der heimischen alpenländischen Berge und formt dabei gleichmäßige Jahresringe, die das Herz von Instrumentenbauern höher schlagen lassen. Denn das Holz der alpinen Bergwälder ist bestens geeignet zum Instrumentenbau und findet sich daher auch in vielen hochwertigen Instrumenten.

Um die Magie des Materials zu vermitteln, aus dem die Instrumente gemacht worden sind, bedarf es aber natürlich auch großer Musikerinnen und Musiker. Sie bringen das Holz beim letzten Schritt auf seinem langen Weg vom Baum in luftiger Höhe der heimischen Alpen über den Tonholzhändler und den Instrumentenbauer schließlich  zum Klingen und eröffnen uns, dem Publikum, den ihm innewohnenden Zauber.

Unter dem Titel „songs from wood“ können Sie diesen Zauber beim diesjährigen weltmusikfestival grenzenlos live erleben. Drei HolzInstrumente stehen dabei im Mittelpunkt: Gitarre, Violine und Kontrabass. Mit Alvaro Pierri, Anja Lechner und Dieter Ilg kommen drei international herausragende Künstlerinnen und Künstler nach Murnau und zeigen ihr Können und ihre besonderen Instrumente.

In Zusammenarbeit mit der Hermann Hauser Guitar Foundation präsentiert Alvaro Pierri am 9. Oktober drei Gitarren aus der weltberühmten bayerischen Manufaktur Hauser. Die Münchner Cellistin Anja Lechner bringt ein italienisches Instrument von Franciscus Celoniatus aus dem 18. Jahrhundert mit. Zusammen mit ihrem musikalischen Partner, dem französischen Pianisten François Couturier wird sie am 10. Oktober ihre neuste gemeinsame Produktion vorstellen. Am 11. Oktober widmet sich der Freiburger Bassist Dieter Ilg mit seinem Trio der Musik von Johann Sebastian Bach auf eine sehr persönliche, vom Jazz geprägte Weise. Ilgs Instrument entstammt der Werkstatt von Josef Rubner in Marktneukirchen. Der Bayerische Rundfunk zeichnet wie jedes Jahr auch diese drei aussergewöhnlichen Konzerte für seine Hörerinnen und Hörer auf.

Seien Sie dabei, wenn der Klang der hohen Bergwälder zu uns nach Murnau kommt und genießen sie die  Vielfalt und die Klangfarben der „songs from the wood“.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan