Eröffnungskonzert mit dem Tölzer Knabenchor

  • Tölzer Knavbenchorfestival 2022 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 28,00

DO 26.05.2022, 19:00 Uhr

Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt Bad TölzBad TölzFrauenfreithof 183646

Veranstalter: Förderverein Tölzer Knabenchor e. V.

Tölzer Knabenchor lädt zu Bachischem Familientreffen

Zu einem Familientreffen lädt der Tölzer Knabenchor im abendlichen Eröffnungskonzert des Knabenchorfestivals in Bad Tölz am 26. Mai um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Und zwar sind fünf Mitglieder der Familie Bach geladen, von denen der Tölzer Knabenchor prachtvolle Motetten singt, die vom vierstimmigen bis zum 15 (!)-stimmigen Satz reichen. Bach war vor allem in Thüringen über Jahrhunderte ein anderes Wort für Musiker, denn in vielen Städten der mitteldeutschen Region wirkte eine große Zahl von Mitgliedern dieser Familie als Spielleute, Stadtpfeifer, Hofmusiker, Organisten und Kantoren. 

Fünf von ihnen sind nun in der Stadtpfarrkirche Tölz klingend präsent. Als da wäre der älteste von ihnen, Johann Sebastian Bachs Großonkel Johann Bach, der in Erfurt wirkte. Aus den nur wenigen überlieferten Kompositionen von ihm, die Gottseidank der Großneffe gesammelt hat, wählt der Tölzer Knabenchor zwei Motetten aus. Diese Werke haben sich ebenso im sogenannten Altbachischen Archiv erhalten wie auch einige Werke zweier im Tölzer „Familientreffen“ auch zu Aufführungsehren kommenden Verwandten von Johann Sebastian: seinem Großonkel Johann Christoph Bach und seinem Onkel sowie Schwiegervater Johann Michael Bach. 
Dieses Archiv war in den Wirren nach dem Zweiten Weltkrieg in die Hände der Sowjets geraten und für ein halbes Jahrhundert verschollen. Doch vor zwei Jahrzehnten wurde es glücklicherweise im Staatsarchiv der ukrainischen Hauptstadt Kiew wieder gefunden! Insgesamt fünf Werke aus den im Archiv vertretenen „Bächen“ singt der Tölzer Knabenchor, dazu kommt noch eine Motette des „Meininger Bachs“ Johann Ludwig sowie selbstverständlich zwei der großartigen Motetten von Großmeister Johann Sebastian. Sie sind Paradewerke des Tölzer Knabenchors und werden den krönenden Abschluss des Konzertes bilden. Bach-Vokalmusik zählt seit den Anfängen vor 66 Jahren zum Kernrepertoire des Tölzer Knabenchors, der unter anderem auch an der Gesamteinspielung der Bach-Kantaten unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt und Gustav Leonhardt mitwirkten sowie unter ihrem Gründer und jahrzehntelangen Leiter Gerhard Schmidt-Gaden das „Weihnachtsoratorium“ des Leipziger Thomaskantors aufnahmen.

Bereits am Nachmittag des 26. Mai wird das Tölzer Knabenchorfestival 2022 ab 14 Uhr open-air in der Marktstraße beim Winzererdenkmal bei freiem Zugang eröffnet, wo der Tölzer Knabenchor auch schon singen sowie des Weiteren u. a. die Tölzer Stadtkapelle aufspielen wird. An den folgenden Festivaltagen sind dann jeweils um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche die drei weiteren bayrischen Knabenchöre zu hören: die Augsburger Domsingknaben (27.5.), die Regensburger Domspatzen (28.5.) und der Windsbacher Knabenchor (29.5.).


 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan