1945

  • 1945 Münchner Symmphoniker, 08.10.2020 © Giorgi Gvantseladze
Tickets sichern ab € 38,36

DO 08.10.2020, 20:00 Uhr

PrinzregententheaterMünchenPrinzregentenplatz 1281675

Veranstalter: Münchner Symphoniker e.V.

Jubiläumskonzert: 75 Jahre Münchner Symphoniker

Mit dem Motto „1945“ begehen wir unser 75-jähriges Jubiläum und starten in die neue Saison mit einem Festkonzert. Am 25. September 1945 trat das damalige „Symphonie-Orchester Graunke“ mit einem Wohltätigkeitskonzert zugunsten des Bayerischen Roten Kreuzes erstmals auf. Der Bezug zum Gründerjahr ist offenkundig: 1945 entsteht das Oboenkonzert von Richard Strauss auf Wunsch eines amerikanischen Soldaten kurz vor Kriegsende. Kurz darauf wird der amerikanische Komponist John Adams geboren. Seine „Chairman Dances“ entstammen dem dritten Akt der Oper „Nixon in China“, in der Mao und seine Frau Foxtrott tanzend auf ihr Leben zurückblicken. Und was könnte passender sein als ein Konzert für Orchester zum Geburtstag eines Orchesters? Bartók zieht in seinem Werk sämtliche Register: Das Finale gehört zu den mitreißendsten, ekstatischsten Sätzen der Musik des 20. Jahrhunderts. Happy Birthday, Münchner Symphoniker!

John Adams (*1947): The Chairman Dances. Foxtrot for Orchestra      
Richard Strauss (1864-1949): Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur AV 144 (1945)   
Béla Bartók (1881-1945): Konzert für Orchester Sz 116 (Fassung 1945)    
             
Kevin John Edusei | Leitung
Zurab Gvantseladze | Oboe

Präludium
Bereits um 19:30 Uhr begrüßen Sie Musikerinnen und Musiker aus dem Orchester zum Präludium, in dem sie ihre persönlichen Lieblingsstücke aus dem 20. und 21. Jahrhundert vorstellen. Lassen Sie sich überraschen!


Ausblick auf die Saison 2020/2021:

Nach wie vor gibt es keine Gewissheit darüber, wann die Maßnahmen wieder gewohnte Konzerte mit voll besetztem Publikum erlauben.

Die Umsetzung der Hygienekonzepte für kulturelle Veranstaltungen führt weiterhin zu Anpassungen des Saalplans und erlaubt nur reduzierte Besucherzahlen.

Wir freuen uns über Ihren Konzertbesuch und bemühen uns, Ihren Kartenwünschen zu entsprechen, weisen aber schon jetzt darauf hin, dass es zu Änderungen von Sitzplätzen oder Sitzplatzkategorien kommen kann. 

Aufgrund der begrenzten Besucherzahl wird es voraussichtlich an vielen Abenden jeweils zwei Konzerte von circa 60-90 Minuten Dauer geben, wobei sich die Konzertprogramme an der ursprünglichen Planung orientieren. Sollten Programmänderungen nötig werden, werden wir darüber ab Mitte September informieren.

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden und bedanken uns für Ihr Verständnis!

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan