Wildes Tal

Achtung: Die Veranstaltung entfällt ersatzlos. Infos zur Rückabwicklung finden Sie hier.
  • Wildes Tal © Adobe Stoc_Chamois Huntress
  • HEIMATFÜHRER © München Ticket GmbH. – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

DI 27.09.2022, 09:00 Uhr

Treffpunkt: Wallbergbahn TalstationRottachWallbergstr. 2683700

Veranstalter: Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Tegernseer Heimatführer
Das geschützte Qualitätssiegel „Tegernseer Heimatführer“ steht für qualitativ, erstklassige Vermittlung von erlebbarem Wissen über die Region Tegernsee.  Die zertifizierten Tegernseer Heimatführer sind Botschafter der Region, leben die Werte der Region und vermitteln ihre facettenreiche Heimat auf lebendig authentische Weise. Dadurch machen sie den Tegernsee mit seiner Geschichte, Kultur und seinem Brauchtum sowie die Lebensqualität am Tegernsee für den Gast nicht nur verständlich, sondern aktiv erlebbar.

Wildes Tal – Die Big Five des Tegernseer Tals - Wanderung mit Wildbeobachtung 
Albert Hager
Je nach Jahreszeit und Wetter geht es vom Wallberg zum Gams-Beobachtungspunkt Grubereck. Sofern die Wetterlage es nicht erlaubt wird der Heimatführer die Tour ändern. In jedem Fall sind wir unterwegs, um eine wunderbare Wanderung im Landschaftsschutzgebiet Tegernseer Tal und Umgebung zu unternehmen und dabei möglicherweise die beeindruckendsten Wildtiere unserer bayerischen Alpen zu treffen. Wir erfahren Wissenswertes zu Gams, Rotwild, Raufußhühner, Steinadler und Fuchs. Wir werden Spuren lesen, Rufe identifizieren und mit etwas Glück Wildtiere im Tegernseer Tal erleben. Sie erhalten Hintergrundinformationen zu Naturschutzbemühungen in der Region.

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr, Treffpunkt: Talstation Wallbergbahn
  • Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres in Begleitung eines Erwachsenen: kostenfrei 
  • Zusatzkosten: Fahrt auf den Wallberg, Verzehr, eventuell anfallende Mautkosten (bei Tourenänderung)
  • Anforderung: mittelschwere Wanderung auf ausgeschilderten Wanderwegen, feste Bergschuhe, der Jahreszeit und Witterung angemessene Kleidung
  • Anmeldung: bis 08.30 Uhr am Tag der Veranstaltung
  • Je nach Wetterlage kann vom Heimatführer die Tour geändert werden.
  • Die Führung wird unter den zu der Zeit geltenden Vorgaben durchgeführt!
     

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan