DER ACKERMANN UND DER TOD

  • Der Ackermann und der Tod © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 18,00

DI 01.11.2022, 19:30 Uhr

Bürgerhaus GarchingGarching b. MünchenBürgerplatz 985748

Veranstalter: Stadt Garching b. München

DER ACKERMANN UND DER TOD

Zu Allerheiligen greifen wir eine kritische Auflehnung gegen den Tod mit einem Werk Johannes von Tepls aus dem 15. Jahrhundert auf, das uns heute noch tief beschäftigt: Der Ackermann zieht den Tod vor das Gericht Gottes: Gegen die Emotionen des Ackermanns setzt der Tod Logik, stellenweise auch Häme und Zynismus ein. Wortgewaltig kündet der Ackermann die neue Zeit an, die sich in diesem didaktischen Meisterwerk der deutschen Frührenaissance bereits andeutet, während der Tod an der leibfeindlichen Auffassung der spätmittelalterlichen Kirche festhält. Am Ende fällt Gott ein „gerechtes“ Urteil ...

von Johannes von Tepl

Mit
Michael Vogtmann,
Heiko Ruprecht
Orgel: Sirka SchwartzUppendieck

In Zusammenarbeit mit THEA e.V.
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan