SHERLOCK HOLMES

  • Sherlock Holmes © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 23,80

SO 11.12.2022, 15:00 Uhr

Veranstaltungsforum FürstenfeldFürstenfeldbruckFürstenfeld 1282256

Veranstalter: Worte spielen Noten e.V.

Achtung: Die Veranstaltung wurde verlegt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach mehreren Corona-bedingten Aufschüben haben wir nun einen neuen Termin für unser Stück „Scherlock Holmes“ gefunden. Da Gasteig und somit auch der Carl-Orff-Saal für eine längere Zeit wegen der anstehenden Reparaturen und Umbauten zugemacht worden ist, mussten wir einen alternativen Saal finden, in dem wir spielen können. Leider sind wir in München nicht fündig geworden.

Der neue Termin ist:

So. 11. Dezember, 15.00 Uhr
Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Da wir die Bestuhlungspläne von Carl-Orff-Saal nicht auf den neuen Saal übertragen konnten, gibt es innerhalb der Preiskategorie eine frei Platzwahl.


SHERLOCK HOLMES
Der Meisterdetektiv

Unterhaltsames Schauspiel mit klassischer Musik mit Musikern des Staatsorchesters (Staatsoper)

Jeder kennt den weltberühmten Detektiv aus London mit Schirmmütze, Umhang, Pfeife und seinem treuen Gehilfen Dr. Watson. Er löst ebenso spannende wie knifflige Fälle und fesselt die Leser und Zuschauer. Ob eine verschwundene Gans mit einem kostbaren Edelstein oder wichtige Fotografien oder sogar ein Banküberfall – Sherlock Holmes ist immer auf der richtigen Spur. Welche Indizien tatsächlich zur richtigen Lösung führen, entscheiden dann auch die Kinder.  In dieser Inszenierung wird wie immer nicht nur mit Worten sondern auch mit klassischer Musik erzählt. Kann Musik spannend, rätselhaft oder humorvoll sein? Kann sie wirklich eine Geschichte erzählen? Schauspieler und Musiker ziehen an einem Strang bei der Lösungsfindung der heiklen Fälle des Meisterdetektivs. Eine Aufführung voller Überraschungen und Humor.
Das Programm dauert ca. 70 Minuten.
Für Kinder ab 5 Jahren.

Darsteller
Mona Oswald
Fabian Gohr
Adem Hancer

Musiker
David Frühwirth, Violine
Anna Paaz, Violine
Johannes Zahlten, Viola
Rupert Buchner, Cello

Text: Irina Frühwirth, Kim Mira Meyer
Regie: Irina Frühwirth

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan