Thomas Kundt – Geschichten eines echten Tatortreinigers

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen möglich. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal Ihr Zertifikat oder Ihre Bestätigung.

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung muss eine Maske getragen werden.

Abstandsregelung

Bei dieser Veranstaltung greifen coronabedingte Abstandsregelungen.

Jugendliche unter 18

Jugendliche unter 18 Jahren dürfen die Veranstaltung auch ohne Testnachweis besuchen

Bitte informieren Sie sich unbedingt am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.
Achtung: Der Veranstaltungsort hat sich geändert. Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Thomas Kundt – Geschichten eines echten Tatortreinigers © Lenny Rothenberg
Nicht verfügbar

MI 09.03.2022, 20:00 Uhr

Das SchlossMünchenSchwere-Reiter-Str. 1580637

Veranstalter: Havarie & Meuterei UG

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 10.11.2021 im Das Schloß auf den 09.03.2022 in den Schlachthof, mit neuem Titel „Thomas Kundt - Geschichten eines echten Tatortreinigers“ verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Thomas Kundt - Geschichten eines echten Tatortreinigers

FSK 18
Thomas Kundt ist Ein echter Tatortreiniger. Als Tatortreiniger und Desinfektor übt er einen Beruf aus, dessen Ausführung die Vorstellungskraft der meisten Menschen übersteigt und der Stärke, Gelassenheit und Mut erfordert. In seinem Programm enthüllt er tragische Schicksale realer Tatorte von nebenan. Ob eingetrocknetes Blut auf dem Teppich, verschmierte Fäkalien am Türrahmen, oder lebendige Maden in der ganzen Wohnung – seine Arbeit beginnt, wenn Polizei und Spurensicherung abrücken. Hinter jedem Leichenfundort verbirgt sich ein bestürzendes Schicksal und jede Messiewohnung erzählt ihre eigene Geschichte: „Niemals könnte ich behaupten, schon alles gesehen zu haben, denn jeder Tatort beweist mir das Gegenteil.“, so Thomas Kundt. Seine Fälle sind schockierend und nicht jugendfrei, aber humorvoll und mitreißend erzählt. „Hinter verschlossenen Türen“ erfährt der Zuschauer aus erster Hand, wie man Tatortreiniger und Desinfektor wird, was der Unterschied zwischen einem Messie und normalem Chaos ist und was diesen ausgefallenen Beruf zur absoluten Leidenschaft werden lässt. Die lebhaften Stories richten sich an Fans von echten Kriminalfällen und
alle, die sich schon immer gefragt haben, wie es beim Nachbarn hinter verschlossenen Türen aussieht. Ein Abend mit Thomas Kundt hinterlässt beim Zuschauer bleibende Spuren. Am 17.09.2021 erscheint das erste Buch „Nach dem Tod komm ich“ (via dtv) von Thomas Kundt. Zusammen mit dem Spiegel-Bestseller Autor Tarkan Bagci ist eine tragikomische Geschichte über den Tod, das Leben und vorallem übers Menschsein entstanden.

 

 


 

 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan