Nic Bril

  • Nic Bril © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 179,40

SA 07.11.2020, 18:45 Uhr

Wirtshaus am RosengartenMünchenWestendstr. 30581377

Veranstalter: Rosengarten Gastronomie GmbH

Die Feinschmecker-Reihe „Sterneköche im Wirtshaus“ verbreitet im Herbst 2020 viel internationales Flair. Zwei Monate nach dem niederländischen Starkoch Syrco Bakker kommt mit Nick Bril ein weiterer Landsmann ins Wirtshaus am Rosengarten im Westpark. Nick Bril war ein absoluter Frühstarter. Bereits mit 14 Jahren begann er als Spüler in einem Restaurant. Nach einem Jahr bekam er die Gelegenheit, in der Küche zu helfen, wo er endgültig auf den Geschmack kam. Im Alter von 19 Jahren begann Nick bei Sergio Herman zu arbeiten, einem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten, niederländischen Koch. Das Motto dort: Küchenrock & Roll. Dies bedeutete, extrem hart zu arbeiten bis zur Perfektion und gleichzeitig eine lockere und entspannte Atmosphäre zu schaffen, anstatt steif und unpersönlich rüberzukommen. Neben dem hektischen Leben als Koch machte Nick Bril auch Karriere als DJ. Die Nachtleben-Szene scheint auf den ersten Blick völlig anders zu sein, aber eigentlich ist sie der Gourmetküche sehr ähnlich. Das Schaffen eines einzigartigen Moments und einer großartigen Atmosphäre sind sowohl für das Kochen als auch für das DJing unverzichtbar. Dementsprechend verbinden die beiden Holländer Nick Bril und Sergio Herman in ihrem 2014 eröffneten Design-Restaurant The Jane im belgischen Antwerpen auch die Komponenten fantastisches Essen und ansprechende Musik. Sie kreierten an einem recht mythischen Ort, der Kapelle eines ehemaligen Militärkrankenhauses, ihre Vision eines modernen Bar-Restaurants frei nach dem Motto „Fine Dining meets Rock'n'Roll“. Ganz so mystisch und sakral ist der Rahmen im Wirtshaus am Rosengarten zwar nicht. Aber Nick Bril wird bei seinem München-Besuch am Samstag, den 7. November 2020 im Wirtshaus am Rosengarten ein paar seiner Küchen-Geheimnisse offenbaren und ein unvergessliches 7-Gänge-Menü zaubern. Der Menüpreis von 159 Euro pro Person (plus Vorverkaufsgebühr) beinhaltet den Eintritt sowie das siebengängige Menü und versteht sich ohne Getränke.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan