Herkules der Musterstier

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Platzhalter © München Ticket
Nicht verfügbar

SA 04.04.2020, 20:00 Uhr

Theatersaal Brauchtumsgruppe GeltingGeretsriedLeitenstraße 482538

Veranstalter: Brauchtumsgruppe Gelting e. V.

Lachen, entspannen, genießen - boarisch Hangover mit Livemusik, Begrüßungssekt und besonderem Charme. Schaut's vorbei!


”Herkules der Musterstier“ - von Marianne Santl

Der Bauer Sixtus Hackl fährt mit seinem Freund, dem Viehhändler Alois Siegl, zur Zuchtviehausstellung nach München. Herkules, sein schönster Zuchtstier, soll dort ausgestellt und hoffentlich prämiert werden. Die Bäuerin will natürlich auch mit. Doch die beiden Männer wollen sie nicht dabeihaben. Sixtus und Alois wollen nämlich nach der Ausstellung in München noch richtig die Sau rauslassen und erfinden somit eine Ausrede, damit sie ihre besseren Hälften, Emma und Rosa, zuhause lassen können. Die zwei Damen haben den Braten aber gerochen und wollen ihren Männern hinterher. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Die Verfolgung wird schnell von ein paar Hühnern und der Polizei gestoppt. Die beiden Männer kommen erst am übernächsten Morgen nach Hause, verletzt, ohne Geld und ohne Stier! Aber mit einem reichlich schlechten Gewissen. Zu allem Überfluss taucht auch noch eine junge hübsche Dame am Hof auf, die über alle zwei Männer bestens bescheid zu wissen scheint!
 

Wissenswertes:

Seit 1975 führen wir in Gelting alljährlich unser bekanntes und beliebtes Mundart-Theater auf. Mit viel Herzblut und Liebe wird jedes Jahr in unserem kleinen Theater eine besondere Atmosphäre geschaffen. Vor der Veranstaltung und in den beiden Pausen spielt stimmungsvolle Livemusik. Zur Begrüßung reichen wir unseren Gästen ein Gläschen Sekt oder ein feines Schnapserl. Durch unser dreistufiges Podest hat man wirklich von jedem Platz eine gute Sicht auf die Bühne. Möchte jemand den Abend noch gemütlich ausklingen lassen, so können unsere Besucher nach dem Theater im gleichen Gebäude unser Vereinsheim besuchen, einen kleinen Absacker trinken, sich mit den Schauspielern und anderen Gästen unterhalten und die Vorstellung Revue passieren lassen. Für Hungrige gibt es eine einfache Brotzeit, für alle Durstigen eine ansprechende Getränkeauswahl. 
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan