Mendelssohn & Pärt

Achtung: Die Veranstaltung fällt leider aus.
  • ABENTEUER FÜR DIE OHREN 2020 © Astrid Ackermann
Nicht verfügbar

SO 17.11.2019, 18:30 Uhr

Residenz, Allerheiligen-HofkircheMünchenResidenzstr. 1, Eing. A.-Goppel-Str.80333

Veranstalter: Freunde der Taschenphilharmonie e.V.

Achtung: Die Veranstaltung fällt leider aus. Tickets können an den VVK-Stellen, an denen Sie diese erworben haben, zurückgegeben werden.

Programm
F. Mendelssohn-Bartholdy: „Hebriden“-Ouvertüre
A. Pärt: „Tabula rasa“
F. Mendelssohn-Bartholdy: „Ein Sommernachtstraum“

Solisten
Angelika Lichtenstern (Violine)
Artur Medvedev (Violine)

Nur 16 Jahre alt war Felix-Mendelssohn-Bartholdy, als er eines der unvergänglichen Meisterwerke der Musik schuf: die Musik zu Shakespeares Sommernachtstraum. Als Gegenpol zur quirligen Zauberwald-Musik um Puck, Oberon und Titania erklingt Arvo Pärts meditativer Klassiker „Tabula rasa“, mit der die Hinwendung des Komponisten zu radikaler Einfachheit begann. Komplettiert wird das Programm mit Mendelssohns nordisch-rauher Tondichtung „Die Hebriden“.

 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan