Jekyll & Hyde - Das Musical

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G+-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen in Verbindung mit einem zusätzlichen negativen Test möglich. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal die entsprechenden Nachweise.

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung muss eine Maske getragen werden.

Abstandsregelung

Bei dieser Veranstaltung greifen coronabedingte Abstandsregelungen.

Kinder unter 12

Kinder unter 12 Jahren dürfen die Veranstaltung auch ohne Testnachweis besuchen

Rückgabe der Eintrittskarten

Eine Kartenrücknahme aufgrund der nun geltenden Einschränkungen ist nicht möglich.

Bitte informieren Sie sich unbedingt am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.


Stand der Informationen: Do., 25.11.2021

  • Jekyll & Hyde © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 42,00

FR 04.02.2022, 19:30 Uhr

Deutsches TheaterMünchenSchwanthalerstraße 1380336

Veranstalter: Deutsches Theater München Betriebs-GmbH

WELTLITERATUR ALS DRAMATISCHES MUSICAL

Mit der Novelle „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ schuf der schottische Schriftsteller 1886 die wohl berühmteste Beschreibung des Doppelgängermotivs der Weltliteratur. Und lieferte die Vorlage für mehr als 30 Verfilmungen. Das dramatische Musical Jekyll & Hyde von Komponist Frank Wildhorn und Autor Leslie Bricusse erobert nun in einer deutschsprachigen Neuinszenierung im kommenden Jahr unsere Bühne. Für die Regie zeichnet Andreas Gergen verantwortlich.

DIE HANDLUNG

Der Arzt Dr. Henry Jekyll hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, die Trennung von Gut und Böse im Menschen zu erforschen. Seine Kollegen verbieten ihm aus moralischen Gründen, die dafür nötigen Experimente am Menschen durchzuführen. So macht sich Dr. Jekyll zu seinem eigenen Versuchskaninchen und setzt dafür sein Leben verhängnisvoll aufs Spiel. Er gelangt zu immer tieferer Erkenntnis, verliert aber gleichzeitig auch die Kontrolle über sich selbst. Sein böses Alter Ego (Edward Hyde) gewinnt die Überhand über sein Leben. Jekylls Verlobte Lisa unterstützt ihn nach Kräften bei seinen Forschungen, doch sie kann die furchtbare Verwandlung ihres Geliebten nicht aufhalten.

Edward Hyde treibt im anrüchigen und kriminellen Londoner Untergrund sein Unwesen. Er ist ein grausamer Sadist, zahlreiche Leichen pflastern seinen Weg. Dr. Jekyll erkennt, zu was für einem Monster er zeitweise wird und versucht mit allen Mitteln, dagegen anzukämpfen. Am Ende erweist sich das Böse in ihm in Form von Hyde aber als das Stärkere. Als Jekyll bei seiner eigenen Hochzeit feststellt, dass er in Gestalt des Hyde in der Lage wäre, auch seine geliebte Lisa zu töten, erkennt der hilflose Forscher in sei-nem eigenen Tod den letzten Ausweg aus der hoffnungslosen Situation.

GOSSARTIGE SONGS

Wildhorn und Bricusse schufen ein großes, bewegendes Musical, das Stevensons große klassische Erzäh-lung zu neuem Leben erweckt. Mit mitreißenden Choreografien und großartigen Songs, von denen viele ebenfalls zu Musical-Klassikern wurden. Zu den bekanntesten zählen „Schafft die Männer ran“ (Bring On The Men), „Dies ist die Stunde“ (This Is The Moment), „Mörder, Mörder“ (Murder, Murder) und „Ein gefährliches Spiel“ (Dangerous Game).

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan