Marianne Koch: Alt werde ich später

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G+-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen in Verbindung mit einem zusätzlichen negativen Test möglich. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal die entsprechenden Nachweise.

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung muss eine Maske getragen werden.

Abstandsregelung

Bei dieser Veranstaltung greifen coronabedingte Abstandsregelungen.

Kinder unter 12

Kinder unter 12 Jahren dürfen die Veranstaltung auch ohne Impfschutz besuchen, sofern sie in der Schule regelmäßig getestet werden. Bitte legen Sie einen entsprechenden Nachweis der Schule am Einlass vor.

Rückgabe der Eintrittskarten

Sollten Sie die Veranstaltung aufgrund der nun geltenden Einschränkungen nicht besuchen können, können Sie Ihre Eintrittskarten bei München Ticket zurückgeben. Weitere Information finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich unbedingt vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.


Stand der Informationen: Do., 18.11.2021

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Marianne Koch: Alt werde ich später © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

MI 01.12.2021, 19:00 Uhr

Gasteig, Carl-Orff-SaalMünchenRosenheimer Str. 581667

Veranstalter: Börsenverein des Dt. Buchhandels, LV Bayern Service GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von der Black Box in den Carl-Orff-Saal verlegt.


Marianne Koch: Alt werde ich später

Älter werden wir alle, auf das Wie kommt es an. Marianne Koch zeigt an diesem Abend neue Wege, um geistig und körperlich fit zu bleiben.
Wie es gelingt, geistig jung, gesund und voller Elan zu bleiben, lebt uns Marianne Koch vor. „Erfolgreich altern“ nennt sie das, und was alles dazugehört, erzählt sie im Gespräch. Marianne Koch beleuchtet physiologische wie psychische Aspekte, die das Altern mit sich bringt. Sie geht auf das Selbstbewusstsein ein, auf Ernährung und Bewegung, auf lebenslanges Lernen, das Problem der Einsamkeit, den Umgang mit Verlusten und zeigt, wie wichtig es ist, die Lust am Neuen nicht zu verlieren.

Am Ende steht die Frage: Wer bin ich heute – und wer möchte ich morgen sein?

Moderation: Ulrike Ostner

In Zusammenarbeit mit dtv Verlagsgesellschaft.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan