NÉZET-SÉGUIN / SAMPSON / Poulenc, Rachmaninow / 3. Abo D2

Achtung: Die Veranstaltung fällt leider aus. Genaue Informationen zur Rückabwicklung finden Sie in Kürze hier.
  • Senguin © Chan
Nicht verfügbar

FR 01.05.2020, 20:00 Uhr

Residenz, HerkulessaalMünchenResidenzstr. 180333

Veranstalter: Bayerischer Rundfunk

Schon seit einigen Jahren verbindet das BRSO eine herzliche und hochmotivierte Zusammenarbeit mit Yannick Nézet-Séguin. Nun bringt der kanadische Dirigent eine echte Repertoire-Rarität mit nach München: Rachmaninows Dritte und letzte Symphonie aus dem Jahr 1936 wird in den Konzerten des BRSO zum ersten Mal überhaupt gespielt! Uraufgeführt wurde sie einst vom Philadelphia Orchestra, dessen Chefdirigent Nézet-Séguin heute ist. Davor erklingt das Stabat mater von Poulenc, eines der eindrucksvollsten Sakralwerke des Komponisten, das er im Andenken an einen verstorbenen Freund schrieb. Zwischen schlichter Melodik und archaischer Strenge, Verinnerlichung und Expressivität übernimmt der BR-Chor in diesem Stück eine tragende Rolle.
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan