Das STRAK-Orchester

  • Das STRAK-Orchester © München Ticket GmbH
Tickets sichern ab € 28,00

SO 10.03.2024, 17:00 Uhr

Kupferhaus PlaneggPlaneggFeodor-Lynen-Str. 582152

Veranstalter: Kulturförderverein Würmtal e.V.

Frauenorchester Auschwitz – Erinnerungen an Alma Rosé

Alma Rosé, 1906 geboren, war sie die Tochter eines Geigers und Konzertmeisters der Wiener Philharmoniker und Nichte von Gustav und Alma Mahler. Von ihrem Vater an der Geige ausgebildet, gründete sie 1932 ein Damenorchester und tourte mit Erfolg kreuz und quer durch Europa. Nach dem Anschluss Österreichs an Nazi-Deutschland flohen Vater und Tochter 1938 nach London.  

Alma Rosé gab Konzerte in Holland, bis sie schließlich von der Gestapo verhaftet und 1943 nach Auschwitz-Birkenau deportiert wurde. Dort im Frauenblock übernahm sie die Leitung eines Frauenorchesters, das zu offiziellen wie auch privaten Anlässen zu spielen hatte und so die jungen Frauen vor der Gaskammer bewahrte. Am 5. April 1944 starb Alma Rosé an den Folgen einer Lebensmittelvergiftung.

Zwischen den Musikstücken (u. a. von Mozart, Beethoven, Grieg, Brahms, Johann Strauss, Josef Strauss) liest Anne Stein, Ensemble-Mitglied am Münchner Volkstheater, aus dem Leben von Alma Rosé.

Konzept und Leitung: Walter Erpf | Sprecherin: Anne Stein

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan

Barrierefrei-Service
Informationen und Hilfe beim Ticketkauf für Rollstuhlfahrende, Hörgeschädigte, Sehbehinderte und alle Formen der Behinderung erhalten Sie unter 
barrierefrei@muenchenticket.de