Münchner Tierpark Hellabrunn

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Münchener Tierpark Hellabrunn © MG see
Nicht verfügbar

FR 14.05.2021, 09:00 Uhr

Tierpark HellabrunnMünchenTierparkstr. 3081543

Veranstalter: Münchener Tierpark Hellabrunn AG

Nach aktualisierter Infektionsschutzverordnung ist auf dem gesamten Tierparkgelände eine FFP2-Maske oder eine Maske mit mindestens gleichwertigem genormtem Standard zu tragen (FFP2-Maskenpflicht).

Zur Kontrolle der täglichen Besucherzahl ist der Zutritt für alle Besucher nur mit einem mindestens am Vortag gebuchten Online-Ticket über München Ticket möglich. Das gilt zum Beispiel auch für Jahreskartenbesitzer, Besucher mit Vorverkaufstickets, Menschen mit einer Behinderung und deren Begleitperson sowie Kinder unter 4 Jahren. Alle Besucher, unabhängig vom Alter (auch Kinder unter 4 Jahren), benötigen ein tagesgebundenes Online-Ticket in der entsprechenden Kategorie. Ohne tagesgebundenes Online-Ticket kann ohne jedwede Ausnahme kein Zutritt gewährt werden.

Ticketinfos

Auch Personengruppen mit ermäßigtem oder sonst kostenfreiem Zutritt (z. B. Kinder unter 4 Jahren, Jahreskarteninhaber, etc.) müssen ein sog. "Null-Euro-Ticket" über München Ticket buchen. Dieses müssen Sie zusätzlich zum entsprechenden Nachweis (Original) an der Kasse vorzeigen. Wenn Sie Vorverkaufskarten über den Tierpark-Onlineshop oder das Tierpark-Bestellformular erworben haben, benötigen Sie ebenfalls jeweils ein „Null-Euro-Ticket“.

Beim Ticketkauf über München Ticket sind nicht alle Ticketkategorien verfügbar. So können z. B. Familientageskarten und Gruppentickets weiterhin nur im Vorverkauf über das Bestellformular des Münchner Tierparks oder im Tierpark-Onlineshop erworben werden. Ein Zutritt mit einer bereits im Vorverkauf erworbenen Familienkarte ist nur mit einem zusätzlichen Null-Euro-Ticket für jedes Familienmitglied möglich.

Bitte halten Sie an der Kasse Ihren Nachweis über den ermäßigten Eintritt bereit (Schülerausweis, Studentenausweis, Rentenausweis, München-Pass, Schwerbehindertenausweis). Bitte halten Sie zudem einen Identitätsnachweis mit Lichtbild bereit.

Ist das Null-Euro-Ticket als „nicht verfügbar“ gekennzeichnet, ist diese Ticketkategorie für den gewünschten Besuchstag bereits ausgebucht. Natürlich besteht die Möglichkeit, den Tierpark ersatzweise mit einem kostenpflichtigen Ticket der korrekten Kategorie zu besuchen. Eine Erstattung seitens München Ticket oder des Tierparks ist allerdings nicht möglich.

Es gibt - je nach Verfügbarkeit - eine "Feierabend-Happy-Hour" für Null-Euro-Tickets auf München Ticket für den Folgetag.

Die Print@Home-Tickets müssen nicht zwingend ausgedruckt werden, sondern können an den Kassen auch vom Smartphone gescannt werden. Digitale Tickets (z. B. Passbook-Tickets) sind derzeit leider noch nicht verfügbar.

Die Neuausstellung und Verlängerung von Jahreskarten ist derzeit an den Kassen, in den Service-Centern und per E-Mail leider nicht möglich.

Pro Bestellvorgang können 10 Tickets gebucht werden. Sollten Sie mehr Tickets benötigen, tätigen Sie bitte erneut eine Bestellung. 

Nach der aktuell geltenden 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung darf der Tierpark dauerhaft geöffnet bleiben. Es gibt jedoch Auflage (z.B. Testfplicht), die teilweise von der aktuellen 7-Tage-Inzidenz in München abhängen. Informieren Sie sich daher vor Ihrem Tierparkbesuch über die notwendigen Schutzmaßnahmen und damit verbundenen Auflagen. Bei einer Schließung des Tierparks werden die Tickets unaufgefordert von München Ticket zurückerstattet. Bei einer (vorzeitigen) Wiedereröffnung des Tierparks behalten die Tickets ihre Gültigkeit, können jedoch auch abhängig vom Kaufzeitpunkt zurückgegeben werden. 

Situationsbedingt ist während des Tierparkbesuchs mit Einschränkungen zu rechnen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf www.hellabrunn.de/corona
Helfen Sie mit, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und allen einen tierisch schönen Tierparkbesuch zu ermöglichen.

Öffnungszeiten: 
• 01.05.2021 bis 31.10.2021: 9-18 Uhr
• ab 01.11.2021: 9-17 Uhr
• 24. und 31.12.2021: 9-16 Uhr

Die Regelungen zum Widerruf und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind aufgrund von § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB nicht auf Ticketkäufe anwendbar. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Gekaufte Tickets werden grundsätzlich nicht zurückgenommen, umgebucht, storniert oder erstattet.

Die Eintrittskarten sind nach Paragraph 4 Nr. 20a UStG von der Steuer befreit.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan