Nacht und Sterne

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Nacht und Sterne © Der Tegernsee - Peter Prestel
  • HEIMATFÜHRER © München Ticket GmbH. – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

MI 28.12.2022, 16:30 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information Gmund, BahnhofGmundWiesseer Str. 1183703

Veranstalter: Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Tegernseer Heimatführer
Das geschützte Qualitätssiegel „Tegernseer Heimatführer“ steht für qualitativ, erstklassige Vermittlung von erlebbarem Wissen über die Region Tegernsee.  Die zertifizierten Tegernseer Heimatführer sind Botschafter der Region, leben die Werte der Region und vermitteln ihre facettenreiche Heimat auf lebendig authentische Weise. Dadurch machen sie den Tegernsee mit seiner Geschichte, Kultur und seinem Brauchtum sowie die Lebensqualität am Tegernsee für den Gast nicht nur verständlich, sondern aktiv erlebbar.

Nacht und Sterne
Willy Kravanja
„Nacht und Sterne“: Eine Wanderung unter dem Sternenzelt mit anschließendem Blick durch die Teleskope von Astronomen und ihren spannenden Geschichten über unseren nächtlichen Himmel. Bei dieser etwa einstündigen Wanderung vom Bahnhof Gmund führt uns der Weg zunächst entlang der Mangfall, dem einzigen Auslauf des Tegernsees, zur Edelbrand-Destillerie Liedschreiber. Astronomen gewähren uns mit ihren Teleskopen den Blick auf den nächtlichen Himmel über dem Tegernsee. Beinahe ganz nebenbei erfahren Sie Geschichten über alte Bauernhöfe mit ihren Kapellen und Marterln und was sich früher hier abgespielt hat. Weshalb die Natur hier beinahe so ursprünglich ist wie sie einst war, erklären wir bei dieser variantenreichen Tour genauso wie die Veränderung in dieser Landschaft durch die „moderne Zeit“, wo die Dunkelheit nur noch selten zu erleben ist.
In den Sommermonaten treffen wir am Bahnhof wieder gegen 23:00 Uhr ein. Im November und Dezember etwa um 21:00 Uhr.
Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Sollte kein Sternenhimmel zu sehen sein, erwartet uns ein sehr spannender Lichtbilder-Vortrag von dem Astronomen Udo Niehoegen. Ein Getränk, Brezn und Obazda sind im Preis inbegriffen.

  • Treffpunkt: April/August: 18.30-23.00 Uhr, Dezember: 16.30-21.00 Uhr, Tourist-Information Gmund (Dauer 4,5 h) 
  • Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres in Begleitung eines Erwachsenen: kostenfrei 
  • Zusatzkosten: Kinder € 5,00 bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres, weitere Verzehrkosten (1 Getränk, 1 Brezn + Obazda ab 16. Jahre im Preis inkludiert)
  • Anforderung: festes Schuhwerk, witterungsgemäße Kleidung
  • Anmeldung: bis 13.00 Uhr am Veranstaltungstag 
  • Die Führung wird unter den zu der Zeit geltenden Vorgaben durchgeführt!
     

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan