WIENER SOMMERNACHT

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • WIENER SOMMERNACHT © © Bayerische Schlösserverwaltung, Rainer Herrmann, München
Nicht verfügbar

MI 22.07.2020, 20:00 Uhr

Residenz, BrunnenhofMünchenResidenzstraße 180333

Veranstalter: Münchner Symphoniker e.V.

Wiener Sommernacht
Alternative: "Fiesta" am 7. Juli 2020
Auch mit kulinarischem Angebot buchbar (s. unten)

Die Musik der Strauss-Familie erlebt heutzutage zum Jahreswechsel Hochkonjunktur und wir verbinden sie mit Neujahrskonzerten und Opernbällen. Zu Lebzeiten war das Familienunternehmen Strauss, das zahlreiche Musiker fest angestellt hatte, 365 Tage im Jahr auf der ganzen Welt unterwegs. So  wundert es nicht, dass die russische Eisenbahngesellschaft Johann Strauss und seine, zu ihrer Zeit nicht minder berühmten Kollegen Josef Gungl und Benjamin Bilse regelmäßig im Sommer einlud, im neu geschaffenen Unterhaltungszentrum mit Musikpavillion und Bahnhof in der beliebten Sommerfrische Pawlowsk, 30 Kilometer von St. Petersburg, zu gastieren. Johann Strauss kam in den Jahren 1856 bis 1865 regelmäßig von Mai bis Oktober und konzertierte mit seinem Ensemble fast täglich. Erleben Sie unsere Wiener Sommernacht als kleine Reminiszenz an diese historischen Sommergastspiele im luftigen Pavillon!

Erhältlich im ABO HERKULES A, HERKULES M und PRINZE Y

Konzert und Kulinarik
„Ouvertüre vor dem Konzert“
Zwei kleine Gerichte
+ 1 Glas Wein 0,1
+ Konzertkarte
Von 51 € (Kat. 5) bis 80 € (Kat. 1)

„Zugabe nach dem Konzert“
Käseauswahl vom Tölzer Kasladen
+ 1 Glas Wein 0,1 l
+ Konzertkarte

Von 41 € (Kat. 5) bis 70 € (Kat. 1)

Erhältlich unter
Kartenbüro der Münchner Symphoniker
089 44 11 96 26
tickets@muenchner-symphoniker.de

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan