Harmonie der Farben

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Harmonie der Farben - Anastasiia Doroshenko © Anastasiia Doroshenko
  • Harmonie der Farben - Tung-Hsing Tsai © Tung-Hsing Tsai
Nicht verfügbar

SO 15.05.2022, 18:30 Uhr

Johannissaal im Schloss NymphenburgMünchenSchloss Nymphenburg, Eingang 1980638

Veranstalter: Gemeinnütziger Verein Asia-Europe Academy of Music Förderkreis klassischer Musik e. V.

Harmonie der Farben – 7 Gewinnerkonzerte mit Fantasiewelt japanischer Blumenkunst Nuno-no-Hana von Fumi Konaga

18.30 Uhr Gewinnerkonzert mit Anastasiia Doroshenko (Sopran) & Tung-Hsing Tsai (Klavier)

  • Edvard Grieg (1843 – 1907): 6 Lieder op.48
  • Heitor Villa-Lobos (1887 – 1959): 4 Canções da Floresta do Amazonas
  • Viktor Kosenko (1896 – 1938): Lieder
  • Joaquín Turina (1882 – 1949): Poema en forma de canciones

Anastasiia Doroshenko (geb. in Ukraine) absolvierte 2007 Masterstudium in Angewandte Linguistik an der Nationalen Technischen Universität Polytechnisches Institut Charkow / Ukraine, 2011 Masterstudium in Operngesang an der Nationalen I. P. Kotlyarevskij - Universität der Künste Charkow, 2016 Masterstudium in Operngesang an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, 2018 Promotionsstudium in Informationstechnologie an der Nationalen Technischen Universität Polytechnisches Institute Charkow und 2019 Konzertexamen im Fach Operngesang an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Sie gewann 2015 den ersten Preis beim VIII. International Art Competition for Children and Youth Sribny Dzvin (Opergesang). Sie trat 2016 und 2017 bei den Bayreuther Festspielen als Stipendiatin auf. 2019 konzertierte sie mit der Jenaer Philharmonie.

Tung-Hsing Tsai (geb. in Taiwan) absolvierte sein Bachelorstudium an der Soochows Universität in Taiwan, das Masterstudium bei Ingeborg Schmidt-Noll an der Hochschule für Musik Nürnberg und das Aufbaustudium (Liedgestaltung) bei Prof. Donald Sulzen und Prof. Fritz Schwinghammer an der Hochschule für Musik und Theater München. 2008 wurde er mit dem Preis des besten Begleiters beim Deutschen Liederwettbewerb in Taipeh ausgezeichnet. 2013 gewann er den
zweiten Preis beim 20. Internationalen Brahms-Wettbewerb (Fach Lied) in Pörtschach / Österreich. Tung-Hsing Tsai engagiert sich derzeit bei verschiedenen Theater- und Liedprojekten als Korrepetitor und Liedbegleiter. Er erarbeitete gemeinsam mit Solisten und Chören zahlreiche Opern-Werke sowie geistliche Literatur und brachte diese mit zur Aufführung. Seit 2021 unterrichtet er an der Musikschule der Stadt Freising Klavier und Korrepetition.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan