Waldbaden und Nature Writing

  • Waldbaden und Nature Writing © Der Tegernsee - Hansi Heckmair
  • HEIMATFÜHRER © München Ticket GmbH. – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 12,90

DI 13.09.2022, 10:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz SuttenbahnRottach-EgernSutten 3383700

Veranstalter: Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Tegernseer Heimatführer
Das geschützte Qualitätssiegel „Tegernseer Heimatführer“ steht für qualitativ, erstklassige Vermittlung von erlebbarem Wissen über die Region Tegernsee.  Die zertifizierten Tegernseer Heimatführer sind Botschafter der Region, leben die Werte der Region und vermitteln ihre facettenreiche Heimat auf lebendig authentische Weise. Dadurch machen sie den Tegernsee mit seiner Geschichte, Kultur und seinem Brauchtum sowie die Lebensqualität am Tegernsee für den Gast nicht nur verständlich, sondern aktiv erlebbar.

„Waldbaden und Nature Writing“
Sonja Still 
Das kleine Glück finden. Wir tauchen ein in die Atmosphäre des Waldes, Atmen durch und entspannen, tanken auf und beschreiben dann unsere Glücksmomente. Beim Waldbaden werden wir uns unter dem weiten Himmel langsam im Wald bewegen und dabei die Luft tief einatmen, die nach frischem Moos, Farn, Beeren oder Pilzen riecht. Der Weg führt zwischen hohen Bäumen und weiten Almwiesen vorbei. Nach dem Waldbadegang nehmen wir uns Zeit, um Gedanken zu sortieren und aufzuschreiben. Nature writing lädt ein sich mit Geschichten und Gedichten zur Natur inspirieren zu lassen und dann selbst kleine Texte zur Naturbeobachtung zu verfassen. Sie halten oft fest, was das kleine Glück sein kann. Je nach Wetterlage schreiben wir in der freien Natur oder suchen Unterkunft in einem der umliegenden Berggasthöfe.

  • Treffpunkt: 10.00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Suttenbahn, 83700 Rottach-Egern
  • Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres in Begleitung eines Erwachsenen: kostenfrei
  • Zusatzkosten: bar vor Ort zu zahlen: 25.- € für Schreibunterlagen und Texthandout, Mautgebühren pro Auto von € 3,00, eventuell Konsumation
  • Anmeldung: bis 17 Uhr am Vortag der Veranstaltung
  • Teilnehmerzahl: bis max. 10 Personen, geeignet ab 16 Jahre
  • Anforderung: Leichte Wanderung in ansteigendem Gelände, feste Bergschuhe und der Jahreszeit und Witterung angemessene Kleidung. 
  • Je nach Wetterlage kann vom Heimatführer die Tour geändert werden.
  • Die Führung wird unter den zu der Zeit geltenden Vorgaben durchgeführt!
     

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan