Carsten Carey Duffin und die Neue Philharmonie München

  • Neue Philharmonie München © Sabine Weinert-Spiess
  • Fuad Ibrahimov © Ira Weihrauch
  • Carsten Carey Duffin © Astrid Ackermann
  • Neue Philharmonie München, 11.03.2021 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 23,80

SA 25.09.2021, 20:00 Uhr

Residenz, HerkulessaalMünchenResidenzstr. 180333

Veranstalter: Musikwerkstatt Jugend e.V.

Programm:

Schubert                               Symphonie Nr.8 “Unvollendete”
R. Strauss                             Hornkonzert Nr.1
Wagner                                 „Siegfried Idyll“
Mendelssohn-Bartholdy         Ouvertüre „Sommernachtstraum“

Dirigent: Fuad Ibrahimov
Horn: Carsten Carey Duffin

Die Neue Philharmonie München (NPhM) setzt sich international aus Musikstudierenden und jungen Musizierenden zusammen. Sie tritt regelmäßig im Herkulessaal der Münchner Residenz und bei zahlreichen Gastkonzerten im In- und Ausland auf. 2020 feierte die NPhM ihr 15-jähriges Bestehen. Die NPhM konzertierte in Shanghai, Peking und Hongkong, Baku und Rom. 2015, 2016 und 2017 spielte sie als Festspielorchester im Passionstheater Oberammergau Nabucco und den Fliegenden Holländer (Regie Christian Stückl). Musikalisch betreut wird die NPhM von Mitgliedern des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, des Bayerischen Staatsorchesters sowie erfahrenen Lehrenden namhafter Musikhochschulen Deutschlands und Europas. www.nphm.info

Fuad Ibrahimov wurde 1982 in Schuscha / Aserbaidschan geboren. Zeitgleich zum Studium im Fach Viola bekam er eine Anstellung als Bratschist im Staatlichen Sinfonieorchester der Hauptstadt Baku mit nur 15 Jahren. 2002 erhielt er sein Solisten-Diplom (Viola) und 2011 sein Dirigenten-Diplom an der Musikhochschule Köln. 2008 nahm er erstmals mit der auf seine Initiative gegründeten staatlichen Jungen Philharmonie Aserbaidschan am Festival Young Euro Classic teil. Er dirigierte in den folgenden Jahren etliche namhafte Orchester in Deutschland, Europa und Asien. Seit November 2014 ist er Leiter des Staatlichen Sinfonieorchesters Aserbaidschan und Chefdirigent der Neuen Philharmonie München sowie des Baku Chamber Orchestra. Im Jahr 2018 gewann er den 2. Preis beim Evgeny Svetlanov Internationalen Dirigentenwettbewerb in Paris. 

Geboren 1987 in Detmold, begann Carsten Carey Duffin bei dem Detmolder Hornisten und Pädagogen Jörg Schulteß bereits im Alter von sechs Jahren Hornunterricht zu nehmen. Nach dem Abitur am C. D. Grabbe Gymnasium in Detmold nahm er im Herbst 2006 in Stuttgart sein Vollstudium auf. Im September 2007 wurde er Solohornist an der Staatsoper Stuttgart und 3 Jahre später wechselte er als Solohornist zum Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons. Außerdem spielt er seit 2010 im Orchester der Bayreuther Festspiele. Als Solist spielte er bereits mit namhaften Ensembles, unter anderem mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Bochumer Symphonikern und den Bamberger Symphonikern. Seit März 2020 ist Carsten Duffin außerdem Professor für Horn an der Hochschule für Musik und Theater in München.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan