LADO - Kroatischer Tanz

  • LADO - Kroatischer Tanz © München Ticket GmbH. – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 35,00

MO 02.12.2019, 20:00 Uhr

Gasteig, Carl-Orff-SaalMünchenRosenheimer Str. 581667

Veranstalter: LADO National Folk Dance Ensemble of Croatia

Kroatisches Staatsensemble „LADO“

Das kroatische Staatsensemble „LADO“ ist ein professionelles Gesangs- und Tanzensembles, das 1949 in Zagreb gegründet wurde und aus 37 hochklassigen Tänzern bzw. Sängern und 14 hervorragenden Musikern besteht. Über 70 Jahre Erfahrung und mehr als 5.000 Auftritte in Kroatien und 49 weiteren Ländern weltweit machen „LADO“ zu einer absoluten Attraktion auf höchstem Niveau. Mehr als 100 Choreographien sorgen für eine hohe Abwechslung und decken mediterrane, alpenländische, pannonische und balkanische Einflüsse ab.

Aufgrund seiner einzigartigen Volkstrachtensammlung von 1200 traditionellen kroatischen Trachten, die alle während der Auftritte von den Mitgliedern des Ensembles getragen werden, wird LADO auch oft als „Tanzmuseum“ bezeichnet. „2 in 1“, LADO ist zugleich ein erstklassiges Tanzensemble, aber auch eine hervorragende vokalisch-instrumentalische Gruppe.
Erleben Sie ein absolutes Spektakel aus Musik, Gesang, Tanz, Kultur und Tradition.


„Es ist eine folkloristische Darbietung von bezwingendem Reiz, Demonstration einer unbeschwerten Lebensfreude, farbsattes Gemälde aus volkstümlichem Gesang, Tanz und einer reizvollen Muzik.…Das farbenfrohe Bild riß die Zuschauer immer wieder zu lebhaftem Beifall hin.“
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, 18.1.1956.

„Was dieses Ensemble vor vielen anderen Volkskunstgruppen auszeichnet, ist die stilistische Einheit aller Darbietungen - , bei aller abwechslungsreichen Verschiedenheit der einzelnen Nummer - die vom unbedingten Willen zur Reinhaltung der Folklore getragen ist. Bewundernswert ist die Gewandtheit der Tänzer, und strahlende Lebensfreude ging von den Darbietungen des Ensembles wie von den jungen Menschen selbst aus, die sich ganz ihren Tanzen und Gesängen hingaben und alles mit überlegener Leichtigkeit meisterten.“
NATIONAL ZEITUNG, 2.10.1956.

„Ein folkloristischer Farbenreichtum der Bewegungen und Kostüme, wie er großartiger kaum zu denken ist…Begeisterung aus, dass sich die Gäste erst nach einigen Wiederholungen endgültig verabschieden konnten“
WESTFALEN - BLATT, 14.4.1956.

Programm:
Slawonische Kolos
Katarina zlata hći (Katarina, des Goldes Tochter)
Opa jipi jurane, na te noge tanane (Auf die Beine, Juran)
Plesovi starog Trogira (Die Tänze des alten Trogirs)
Šokački sastanak (Šokac-Treffen)
Baranjska žetva (Baranja-Ernte)
Kamengoro prozeleni rano (Kamengora, werde früh grün)
Bunjevačko momačko kolo (Bunjevac Männer-Kolo)
Vrličko kolo (Vrlika-Kolo)
Drmeš
Đurđevačke fele (Đurđevac fele)
Podravski svati (Podravina-Hochzeit)

 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan