Shirin Neshat. Living in One Land, Dreaming in Another

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G+-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen in Verbindung mit einem zusätzlichen negativen Test möglich. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal die entsprechenden Nachweise.

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung muss eine Maske getragen werden.

Abstandsregelung

Bei dieser Veranstaltung besteht kein Abstandsgebot.

Kinder unter 12

Kinder unter 12 Jahren dürfen die Veranstaltung auch ohne Testnachweis besuchen

Rückgabe der Eintrittskarten

Sollten Sie die Veranstaltung aufgrund der nun geltenden Einschränkungen nicht besuchen können, können Sie Ihre Eintrittskarten bei München Ticket zurückgeben. Weitere Information finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich unbedingt vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.


Stand der Informationen: Mi., 24.11.2021

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Shirin Neshat, Manuel Martinez aus der Serie„Land of Dreams“, 2019 © Shirin Neshat
  • Shirin Neshat, Marie Overstreet aus der Serie„Land of Dreams“, 2019, © Shirin Neshat
  • Shirin Neshat, Raven Brewer-Beitz aus der Serie„Land of Dreams“, 2019, © Shirin Neshat
  • Shirin Neshat, David Miller aus der Serie„Land of Dreams“, 2019, © Shirin Neshat
Nicht verfügbar

DO 25.11.2021, 15:00 Uhr

Pinakothek der ModerneMünchenBarer Str. 4080333

Veranstalter: Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Eröffnung: Shirin Neshat. Living in One Land, Dreaming in Another  

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen am 25. November die Ausstellung „SHIRIN NESHAT. LIVING IN ONE LAND, DREAMING IN ANOTHER” zu eröffnen. Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation wird ein Soft Opening stattfinden. Wir laden Sie herzlich zu einem Ausstellungsbesuch zwischen 15.00 und 22.00 Uhr ein.


Ticketbuchung: 
Bitte buchen Sie sich hierfür ein kostenfreies Ticket für ein Einlass-Zeitfenster (ohne Ticket kein Einlass möglich). Bitte finden Sie sich innerhalb des gebuchten Zeitfensters am Haupteingang des Museums ein und halten Sie Ihr Ticket, Ihren Personalausweis und Ihren 2G Plus-Nachweis (siehe unten) in ausgedruckter oder digitaler Form bereit. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls Wartzeiten am Einlass entstehen. 

Um möglichst vielen Besucher:innen den Zugang zu ermöglichen, bitten wir Sie, Ihre Verweildauer in der Ausstellung auf eine Stunde zu beschränken. Vielen Dank!

2G-Plus Regel:
Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Museen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen seit dem 24. November nur nach der 2G-Plus Regel möglich ist.  

Der Einlass kann nur gewährt werden, wenn der offizielle schriftliche oder elektronische Nachweis erbracht werden kann  

  • einer vollständigen Corona-Impfung (14 Tage nach der 2. Impfung)
  • oder Genesung 

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienebestimmungen (AHA). Während des Aufenthaltes in den Museen ist das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen ein.

Bitte informieren Sie sich auch kurzfristig vor der Veranstaltung über die aktuell geltenden Hygienerichtlinien: https://www.pinakothek.de/willkommen.  


Zur Ausstellung: 

Erstmalig wird die jüngste Arbeit „Land of Dreams“ (2019) der iranisch-amerikanischen Fotografin und Filmemacherin in einer europäischen Institution präsentiert und mit insgesamt vier weiteren Werkserien und Video-Installationen aus den letzten zwanzig Jahren kontextualisiert.   

Die Ausstellung bildet gleichzeitig die Auftaktveranstaltung der Kooperation zwischen der Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne und der Written Art Collection. Im Rahmen des Soft Openings wird es per Video Grußworte, eine kurze Einführung in die Ausstellung als auch in die zukünftige Zusammenarbeit der beiden Sammlungen geben. Es sprechen Bernhard Maaz, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Christian Boehringer, Written Art Collection, und Judith Csiki, Kuratorin der Ausstellung. Von 15 – 22 Uhr laden wir in die Ausstellung ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.  

Die Ausstellung wird durch die Kooperation mit der Written Art Collection ermöglicht und durch die Herbert Schuchardt-Stiftung unterstützt.  

 
Weitere Informationen unter: www.pinakothek.de/shirin-neshat 

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Veranstaltung Foto- und/oder Videoaufnahmen gemacht werden.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan