Opern auf Bayrisch

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G+-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen in Verbindung mit einem zusätzlichen negativen Test möglich. Für Personen, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben ('Booster'), entfällt der zusätzliche Test unmittelbar nach dieser Impfung. Auch zweifach Geimpfte, die genesen sind, gelten als geboostert und müssen sich nicht zusätzlich testen. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal die entsprechenden Nachweise.

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung muss eine Maske getragen werden.

Abstandsregelung

Bei dieser Veranstaltung greifen coronabedingte Abstandsregelungen.

Jugendliche unter 18

Jugendliche unter 18 Jahren dürfen die Veranstaltung auch ohne Testnachweis besuchen

Rückgabe der Eintrittskarten

Eine Kartenrücknahme aufgrund der nun geltenden Einschränkungen ist nicht möglich.

Bitte informieren Sie sich unbedingt am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.
Achtung: Die Veranstaltung wurde auf einen neuen Termin verlegt. Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Opern auf Bayrisch, 14.04.2021 © MatthiasReithmeier
Nicht verfügbar

DO 18.11.2021, 19:30 Uhr

Stadt Wolfratshausen, LoisachhalleWolfratshausenHammerschmiedweg 682515

Veranstalter: Stadt Wolfratshausen

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 16.04.2021 auf den 18.11.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Corona-Ampel steht derzeit auf rot. Daher gilt bei Veranstaltungen Einlass nur nach 2G-Regel. Wir bitten auch bei 2G jeden Besucher einen Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) mitzubringen. Diese Maske wird mindestens auf dem Weg bis zur Kasse benötigt.


Gewitzt hat Autor Paul Schallweg den Inhalt weltbekannter Opern in originelle Mundartverse gegossen. Die Szenerie wird zumeist ins Bayrische Land verlegt, so dass z.B. »Der fliagade Holländer« seine Abenteuer nicht vor Norwegens Küste, sondern auf dem Starnberger See erlebt. Nicht selten vermischt sich ein bayrischer Zwiefacher mit berühmten Opernarien, der Triumphmarsch aus Verdis Oper Aida verschmilzt amüsant mit dem Gassenhauer „Ja, mir san mit'm Radl da". Die Besetzung des Ensembles besteht aus den drei bekannten bayerischen Schauspielern Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg, dem Percussionisten Philipp Jungk sowie dem »Musikensemble Opern auf Bayrisch« unter der Leitung seines Dirigenten Andreas Kowalewitz. Ein höchst unterhaltsamer Opernabend ist also garantiert.

Text: Paul Schallweg / Musik: Friedrich Meyer

 

Die aktuellen Hygienebestimmungen finden Sie hier.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan