MEHTA / BRAHMS / 4. Abo b

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Yefim Bronfman © Sebastian Widmann
Nicht verfügbar

DO 18.01.2024, 19:30 Uhr

Gasteig HP8, IsarphilharmonieMünchenHans-Preißinger-Straße 881379

Veranstalter: Münchner Philharmoniker

JOHANNES BRAHMS 
2. Klavierkonzert
JOHANNES BRAHMS 
2. Symphonie

ZUBIN MEHTA 
Dirigent
YEFIM BRONFMAN 
Klavier

Brahms, der unbestrittene Meister des understatements, kündigte sein zweites Klavierkonzert als »ein paar kleine Klavierstücke« an, den zweiten Satz bezeichnete er als »ganz kleines, zartes Scherzo«. Tatsächlich ist das zweite Klavierkonzert eines der längsten überhaupt und gleicht mit seinen vier Sätzen und seiner riesenhaften Besetzung mehr einer Symphonie mit obligatem Klavier. Das »zarte Scherzo« entpuppt sich gar als turbulentes Drama. Und von wegen »ein paar kleine Klavierstücke« – dem Solisten gönnt Brahms keine Verschnaufpause und fordert ihn vom ersten bis zum letzten Takt. Eine monumentale Aufgabe, der vielleicht niemand besser gewachsen ist als YEFIM BRONFMAN. Dank einer souveränen Technik und einer außergewöhnlichen lyrische Begabung zählt er zu den am meisten gefeierten Pianisten der Gegenwart. War der Weg zur Entstehung von Brahms‘ erster Symphonie lang und steinig, ging die Komposition seiner »Zweiten« schnell und leicht von der Hand. Seit der erfolgreichen Uraufführung 1877 gilt Brahms »pastorale« 2. Symphonie als sein beliebtestes symphonisches Werk.
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan

Barrierefrei-Service
Informationen und Hilfe beim Ticketkauf für Rollstuhlfahrende, Hörgeschädigte, Sehbehinderte und alle Formen der Behinderung erhalten Sie unter 
barrierefrei@muenchenticket.de