Mensch - Klang - Raum - Moderne

  • Mensch - Klang - Raum - Moderne © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 18,20

FR 09.12.2022, 19:00 Uhr

Pinakothek der ModerneMünchenBarer Str. 4080333

Veranstalter: Festival4 e.V.

Der Klangkörper ist die Blaupause der Gesellschaft 
Was macht Klangkörper so einzigartig? Wie entsteht aus Musiker:innen ein von Klang erfüllter Mensch-Raum? Wie antworten verschiedene Raumakustiken der Pinakothek der Moderne auf die musikalischen Phänomene? Wie schafft es Videokunst den Blick nach innen zu richten und kontemplatives Erleben zusammen mit der Musik neu auszuloten, wobei beide Künste ihre Autonomie bewahren? Durch das konzipierte Zusammenwirken unterschiedlicher Klangkörper von gleich sechs renommierten Streichquartett-Ensembles im Licht der Videokunst von Manuela Hartel erleben wir am 9.12. in der Pinakothek der Moderne München, was 'das Ganze' entstehen lässt, das mehr ist als die Summe seiner Teile.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Pinakothek der Moderne initiiert Festival4 ein innovatives Projekt „Mensch – Klang – Raum – Moderne“, die erste Streichquartett Biennale in Deutschland. Wir nutzen die Innenräume dieses architektonisch bedeutenden Museumsbaus von Stephan Braunfels mit seiner 3-stöckigen Rotunde und den beiden Seitentreppen als Spielfläche für verschiedene Streichquartett-Ensembles mit zeitgenössischer Musik. Das Publikum erlebt auditiv-visuell und wandelnd in den verschiedenen Klang-Räumen, kann sich eigene Positionen suchen und die Musik und ihre Ensembles visuell-akustisch neu erleben.

Ensembles: Asasello Quartett, Diogenes Quartett, Henschel Quartett, Klenke Quartett, Malion Quartett, Modern String Quartet 

Musik: Streichquartette von George Crumb, Lisa Streich, Ursula Mamlok, Carolin Shaw, Sergej Newski, Steffen Wick, Jörg Widmann, John Adams und „Bilder einer Ausstellung“ – Framed in Jazz

Videokunst: Manuela Hartel

Moderation: Anne Schönholz

 

Programm:                                                                                                                                                                              

Malion Quartett

Jörg Widmann (*1973): Streichquartett Nr. 1

John Adams (*1947): aus First String Quartet (2008) 2. Satz 'new tempo' 

Klenke Quartett
Ursula Mamlok (1923-2016): Streichquartett Nr. 2 (1998)

Carolin Shaw (*1982): „Punctum" 

Diogenes Quartett

George Crumb (1929-2022): „Black Angels“ für verstärktes Streichquartett 

Asasello Quartett
Lisa Streich (*1985): aus: (ENGEL, ...) NOCH TASTEND für Streichquartett

Sergej Newski (*1972): Streichquartett (2022) 

Henschel Quartett

Steffen Wick (*1981): „Kaleidoskop“ 

Modern String Quartet

„Bilder einer Ausstellung“ – Framed in Jazz

Mit freundlicher Unterstützung von der GEMA-Stiftung, dem Bayerischen Kulturfonds, dem Kulturreferat der LH München, der Curt Wills Stiftung und Neustart Kultur.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan