Kundeninformationen & Organisatorisches zur Rückabwicklung

Liebe Kunden, 

derzeit bearbeiten wir sehr viele abgesagte Veranstaltungen und versuchen Ihnen hierbei den bestmöglichen Service zu bieten. Trotzdem können wir eine zeitnahe Bearbeitung aufgrund der Masse an Ausfallmeldungen und Terminverschiebungen nicht in Aussicht stellen. Wir bitten Sie daher, sich auf eine Wartezeit von ein paar Wochen einzustellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 
Ihr Team von München Ticket 

 


 

In Absprache mit Ihrem Veranstalter haben Sie nun folgende Möglichkeiten: 

Variante A - Geld zurück

Wir erstatten Ihnen im Auftrag des Veranstalters den Wert Ihrer Tickets.

Variante B - Gutschein statt Geld zurück

Sie möchten Ihren regionalen Tickethändler München Ticket unterstützen, damit Sie auch in Zukunft mit dem gewohnten Service bei uns einkaufen können? Dann können Sie auch einen München Ticket-Gutschein über den Gesamtbetrag Ihrer Tickets wählen. Dieser ist 3 Jahre gültig und kann für das gesamte Veranstaltungsangebot, das von München Ticket vertrieben wird, eingelöst werden – ohne Veranstalterbindung. Eine Erstattung des Geldbetrages ist bei diesem Gutschein nicht möglich.

Achtung: hierbei handelt es sich nicht um die vom Gesetzgeber verabschiedete "Covid-Gutscheinlösung" eines Veranstalters. 

Variante C - Rückabwicklungsverzicht

Sie möchten noch mehr tun und den Veranstalter der ausgefallenen Veranstaltung unterstützen? Dann können Sie auch auf eine Rückerstattung des Ticketpreises oder einen Gutschein verzichten und bei unserer Aktion #DeineTicketsFürKultur teilnehmen. Hier finden Sie alle Infos zur Aktion und können direkt mitmachen.

 


Wie geht es jetzt weiter?
Bitte geben Sie uns innerhalb der nächsten 10 Tage Bescheid welche Variante Sie wählen möchten, indem Sie uns eine E-Mail an service@muenchenticket.de schreiben. Vielen Dank!

Bitte beachten Sie die folgenden organisatorischen Punkte zu den Varianten A und B:
 

  1. Sollten Sie Print@Home-Tickets gekauft haben und uns Variante A mitteilen, müssen Sie nichts weiter tun. Wir überweisen Ihnen den Ticketbetrag zurück auf das Konto, von dem aus die Zahlung getätigt wurde. 
     
  2. Sollten Sie Print@Home-Tickets gekauft haben und uns Variante B mitteilen, müssen Sie nichts weiter tun. Wir schicken Ihnen einen Print@Home-Gutschein über den Ticketwert zu.
     
  3. Handelt es sich bei Ihren Tickets um Original-Tickets (nicht Print@Home), bitten wir Sie, falls noch nicht geschehen, uns diese an folgende Adresse zu senden: 

    München Ticket GmbH
    Postfach 20 14 13
    80014 München 

    Sobald uns die Tickets vorliegen, kümmern wir uns um die Rückerstattung oder lassen Ihnen einen Gutschein zukommen, je nachdem welche Variante Sie uns mitgeteilt haben. 
     
  4. Falls Sie uns die Tickets bereits zugesandt haben oder an der Vorverkaufsstelle abgegeben haben, wo Sie sie gekauft haben, bitten wir um kurze Mitteilung welche Variante Sie wählen möchten. Im Falle beider Varianten A oder B müssen Sie anschließend nichts weiter unternehmen. Siehe Punkt 3.
     
  5. Haben Sie die Tickets (Print@home- oder Original-Tickets) online gekauft und uns Variante A mitgeteilt, dann erstatten wir den Ticketbetrag zurück auf das Konto, von dem aus die Zahlung getätigt wurde.
     
  6. Sollten Sie die Tickets nicht online, sondern an einer Vorverkaufsstelle oder über unser Callcenter erworben haben, bitten wir um Einsendung der Tickets (Punkt 3.). Bei Mitteilung der Variante A benötigen wir außerdem die Angabe Ihrer Bankverbindung.

 

Sollten noch Fragen offen sein, erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 10 - 17 Uhr auch telefonisch unter 089 - 54 81 81 402.
 
Viele Grüße
Ihr Team von München Ticket