BEETHOVEN – ZYKLUS FÜR VIOLONCELLO UND KLAVIER

  • BEETHOVEN ZYKLUS FÜR VIOLONCELLO UND KLAVIER,27.06.2021 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets ab 23,40 €Termine

27.06.2021, 16:00 Uhr

Kulturforum Klosterkirche TraunsteinTraunsteinLudwigstraße 1083278

Veranstalter: Musiksommer zwischen Inn und Salzach

BEETHOVEN ZYKLUS FÜR VIOLONCELLO UND KLAVIER
TEIL I
Ludwig van Beethoven
• 12 Variationen über ein $ema aus„Judas und Maccabäus“ nach Georg Friedrich Händel
• 12 Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Mozarts „Zauerflöte“
• Sonate in F-Dur op. 5/1
• Sonate in g-Moll op. 5/2
Wen-Sinn Yang (Violoncello)
Dieter Lallinger (Klavier)

Die beiden herausragenden Solisten und Musik-Professoren Wen-Sinn Yang und Dieter Lallinger haben gleich zwei aufeinanderfolgende Konzerte mit Violoncello- Klavier-Werken Beethovens zusammengestellt, über den Goethe im Jahre 1812 an seine Frau Christiane schrieb: „zusammengeraffter, energischer, inniger habe ich noch keinen Künstler gesehen“. Die Sonaten werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung aufgeführt. Der zweite Teil des Zyklus‘ ist am gleichen Tag um 19:00 Uhr zu erleben.


BEETHOVEN ZYKLUS FÜR VIOLONCELLO UND KLAVIER
TEIL II
Ludwig van Beethoven
• 7 Variationen über das Duett „Bei Männern welche Liebe fühlen“ aus Mozarts „Zauberflöte“
• Sonate A-Dur op.69
• Sonate C-Dur op.102/1
• Sonate D-Dur op.102/2
Wen-Sinn Yang (Violoncello)
Dieter Lallinger (Klavier)

Wen-Sinn Yang zählt als Kammermusiker und Solist im Cellofach zu den vielseitigsten Persönlichkeiten. Er ist ein gern gesehener Gast auf bedeutenden Konzertpodien und bei Festivals in Europa und Asien. Im Anschluss an sein Engagement als Erster Solocellist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks wurde er 2005 als Professor an die Hochschule für Musik
und $eater München berufen. Dieter Lallinger, geboren in München, studierte an der dortigen Hochschule für Musik. Er erhielt 1972 den staatl. Förderungspreis für junge Künstler und war Preisträger bei mehreren internationalen Wettbewerben. Er absolvierte Tourneen durch Skandinavien, Griechenland und den Nahen Osten und ist emeritierter Professor der Universität der Künste in Berlin.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan