skin hunger

Corona-Hinweise zu dieser Veranstaltungsreihe

Mehr dazu

Bitte informieren Sie sich am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung auf der entsprechenden Veranstaltungsseite über die dort geltenden Regelungen.

  • skin hunger © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Termine

0000-00-00, 00:00:00 Uhr

Was passiert, wenn Berührung ausbleibt? Ist die derzeit notwendige körperliche Distanz ein Brandbeschleuniger auf dem Weg zu einer individualistischen und entkoppelten Gesellschaft? Und wie können wir die körperliche Trennung voneinander überwinden?

Das Projekt skin hunger erforscht die Auswirkungen des Berührungsmangels und lehnt sich dabei an die Audiowelt von Podcasts an. Das 60-minütige Ensemble-Stück von Jasmine Ellis Projects verbindet die Live-Elemente Tanz und Musik mit der erzählerischen Verbundenheit von Radio. Teil des Projekts ist ein Radio-Podcast des Künstlers Johnny Spence in Zusammenarbeit mit CBC Kanadas Radioshow Ideas.

______________________________________________________

Weitere Infos zum Projekt und zum Vorstellungsbesuch im HochX finden Sie hier.

______________________________________________________

Künstlerische Leitung und Choreografie: Jasmine Ellis | Performer*innen: Breeanne Saxton, Gabriel Lawton, Kim Kohlmann, David Pallant| Komposition: Johnny Spence | Dramaturgie: Martina Missel | Kostüm: Sarah Kaldewey - Atelier Kaldewey | Licht: Wolfgang Eibert | Künstlerische Produktionsleitung: Sophie Thuma, Rat&Tat Kulturbüro | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Mandana Mansouri, N.N. | Foto und Video: Ray Demski | Outside Eye: Julia Pagel | Skin Hunger-Podcast: Johnny Spence / Ideas from CBC Canada

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten