LaBrassBanda Live Musik

  • LaBrassBanda meets Yoga, 21.05.2021 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets ab 99,90 €Termine

28.10.2021 - 30.10.2021

Hofbräuhaus München Historischer FestsaalMünchenPlatzl 980331

Veranstalter: Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde wie folgt verlegt:

21.05.2021, 18 Uhr wird verlegt auf den 28.10.2021, 18 Uhr
22.05.2021, 11 Uhr wird verlegt auf den 30.10.2021, 11 Uhr

Tickets behalten ihre Gültigkeit.


LaBrassBanda meets Yoga

„Unser Sound kommt direkt aus dem Körper raus“, erklärt LaBrassBanda Bandleader Stefan Dettl. Die aus dem Atem entwickelte (Lebens-)Kraft schwinge besonders intensiv und ermögliche, sich mit anderen zu verbinden: Die eigentliche Bedeutung von Yoga.  

Denn wie war das doch gleich in der Yogaphilosophie? Alles ist Veränderung, alles fließt... besonders die Energie. Und für die ist LaBrassBanda ja bekannt.

Doch sie beherrschen auch die ruhigeren Töne, wie sie im vergangenen Oktober mit „LaBrassBanda meets Yoga“ im ausverkauften Festspielhaus in Füssen erfolgreich unter Beweis stellten. Im Herbst nun gibt es nun eine Neuauflage dieser grandiosen Mischung aus Musik und Entspannung für Körper und Seele – selbstverständlich barfuß. Im besonderen Ambiente des Historischen Festsaals im Hofbräuhaus München findet die Premiere der „Yoga Symphony No. 1“ statt, die Stefan Dettl eigens für diesen Event komponiert hat. Das gleichnamige neue Album - Yoga Symphony No. 1 - ist seit 30.4.21 überall erhältlich.

Dettl verspricht: „Wir blasen das Publikum in eine andere Dimension – bis es mit der Yogamatte abhebt“. Mit der ihr eigenen Energie generiert die Band so ein ultimatives Erlebnis aus Blasmusik und Yoga, Brass-Yoga sozusagen. Mitentwickelt hat das 90-minütige Programm Petros Haffenrichter, der im Einklang mit der Musik die verschiedensten Yoga-Techniken vermitteln und auch Elemente des FeetUp Yoga in die Vorstellung miteinfließen lassen wird. LaBrassBanda lässt das Happening dann nach einer kurzen Pause mit einem musikalischen Epilog ausklingen und stimmt so die Teilnehmer auf einen beseelt-gemütlichen Aufenthalt im Hofbräuhaus ein.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan