Staatliche Münzsammlung München

  • Staatliche Münzsammlung Aussenansicht © Staatliche Münzsammlung München, NICOLAI KAESTNER
  • Staatliche Münzsammlung Gnadenpfennig © Staatliche Münzsammlung München
Tickets ab 1,00 €Termine

11.05.2021 - 19.06.2021

Staatliche Münzsammlung MünchenMünchenResidenzstraße 180333

Veranstalter: Staatliche Münzsammlung München

Aufgrund aktuell gesunkener Inzidenzwerte können die Museen in München ab Dienstag, den 11.5. wieder öffnen. Karten werden zunächst aber nur für kurzfristige Termine verkauft, um die weitere Entwicklung abzuwarten.
Wichtiger Hinweis für Ihren Besuch: Bitte bewahren Sie Ihre Eintrittskarte bis zum Ende des Besuchs auf, da das Ticket beim Verlassen des Museums erneut vorgezeigt werden muss.


Museum für Geldgeschichte

Im Herz der Münchner Residenz gelegen, ist die Staatliche Münzsammlung ein einmaliger Thesaurus bayerischer und internationaler Geschichte. Denn seit ungefähr 2500 Jahren bestimmt Geld das wirtschaftliche Leben der Menschen. Mit ihren Bildern sind Münzen auch Träger politischer, sozialer oder gesellschaftlicher Botschaften und oft kleine Kunstwerke. Ihre Vollendung finden sie in den Medaillen, die höchsten künstlerischen Ansprüchen genügen. 

Der Eintritt in die Staatliche Münzsammlung berechtigt auch zum Besuch der Ausstellung Hand Große Kunst. In neuen Materialen, bisweilen ungewöhnlichen Formen und mit unterschiedlichen Themen - vom klassischen Porträt über gesellschaftliche Probleme bis hin zur Zerstörung der Natur - präsentieren mehr als 150 Künstlerinnen und Künstler das breite Spektrum der aktuellen Medaillenkunst.

Öffnungszeiten:
täglich außer Mo 10–17 Uhr

Eintritt:

  • 4,40 €, ermäßigt 3,40 €
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freier Eintritt
  • Sonntagseintritt 1,- €

Für den Besuch gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Besucherinnen und Besucher sind gebeten, mit einer FFP2-Maske in die Museen zu kommen und diesen während des gesamten Besuches zu tragen.

Weitere Infos unter unserer Website sowie unseren Social Media Kanälen Facebook und YouTube

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan