30 Jahre JAZZ GOES TO KUR 2021

Corona-Hinweise zu dieser Veranstaltungsreihe

Mehr dazu

Bitte informieren Sie sich am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung auf der entsprechenden Veranstaltungsseite über die dort geltenden Regelungen.

  • Platzhalter © München Ticket
Termine

0000-00-00, 00:00:00 Uhr

Jazz goes to Kur im schönen Allgäu

Feel the Jazz in Bad Wörishofen

Es ist wieder soweit: Das 30. Blues- und Jazzfestival „Jazz goes to Kur“ in Bad Wörishofen begrüßt vom 19. bis 24. Oktober seine Gäste. Der verantwortliche Arbeitskreis hat ein  abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das für alle Fans von Jazz, Boogie, Blues und Swing das passende Event bietet.

„Jazz goes to Kur“ startet mit zwei Filmvorführungen im Filmhaus Huber. Am Dienstag um 20 Uhr läuft „Paolo Conte – Via con me“ – ein Dokumentarfilm über den Pianisten, Sänger und Songwriter Paolo Conte, dessen Lieder und Kompositionen wie „Azzuro“ weltweit bekannt sind.

Am Donnerstag, ebenfalls um 20 Uhr, steht einer von Deutschlands bekanntesten Rockstars im Mittelpunkt. „Lindenberg! Mach dein Ding“ nimmt die Zuschauer*innen mit auf Reise durch die Kindheit, Jugend und den Beginn der Musikkarriere von Udo Lindenberg.

Das Wochenende gehört den Live-Acts. Als Highlight gilt der Auftritt im Kurtheater am Samstag um 20 Uhr von Matthias Schriefl und seinem Multiorchester „Jazz, Jam & Beethoven“. Die Multiinstrumentalisten nutzen Beethovens Motive als Basis für waghalsige Improvisationen. So bringen sie die weltberühmten Klassiker des deutschen Komponisten zeitgemäß zum Grooven.

Gerahmt wird dieses Event von Auftritten Bad Wörishofener Musiker*innen. Am Freitag um 19.30 Uhr spielt die Dixie-Formation des Kurorchesters „Musica Hungarica“ im Kurtheater. Am Sonntag, nach dem Jazz-Gottesdienst um 10 Uhr in der evang. Erlöserkirche, erwartet alle Interessierten im Kurtheater eine Jazz-Matinée mit der JazzKur Big Band Bad Wörishofen.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten