In Ordnung

  • In Ordnung © Lotte Thor
Tickets ab 11,00 €Termine

04.03.2024 - 07.04.2024

Münchner KammerspieleMünchenMaximilianstraße 26-2880539

Veranstalter: Münchner Kammerspiele

Ensembletanzstück von Doris Uhlich
Uraufführung

„Tanz den Abstand!“ Doris Uhlichs Einstand an den Münchner Kammerspielen mit „Habitat - Pandemic Version“ im Jahr 2020 ist legendär. 13 Münchner*innen tanzten damals nackt zusammen in einer Zeit, als jede Berührung verboten war, jede Begegnung vermessen werden musste. Jetzt trifft die Choreografin mit einer großen Gruppe des Schauspielensembles zusammen, begibt sich mit ihnen auf unbekanntes Terrain. Hochtourige Beats bringen alle zum Schwitzen, in einen gemeinsamen Rausch, aber gleichzeitig auch dazu, dass sehr unterschiedliche Körper auf ungewohnte Weise direkt miteinander sprechen – von Körper zu Körper.

Welches Bild ergeben wir zusammen? Uhlich lädt die Schauspieler*innen ein, sich der Energie einer permanenten Veränderung hinzugeben: Nichts bleibt, wie es war, alles wird anders. Menschen müssen über die Fähigkeit verfügen, fortwährend zu lernen und sich selbst neu zu erfinden, Umbrüche werden zu einem Merkmal von Biografien.

Jede Aufführung arbeitet mit Erfahrungen, auf die man sich nicht vorbereiten kann. Ein Algorithmus mischt jeden Abend neu die Zutaten des Bühnenbildes, die aus dem Kulissen-, Möbel- und Kostümfundus der Kammerspiele kommen. Die neue (Un-)Ordnung beginnt auf der Bühne und breitet sich in den Zuschauerraum und das Foyer aus. Wie fühlt es sich an, eine Gesellschaft neu zusammenzusetzen?

„Kann in der besseren Welt vielleicht nur ankommen, wer die Annahme aufgibt zu wissen, wie diese bessere Welt aussehen wird?“

Mit Bernardo Arias Porras, Svetlana Belesova, Dennis Fell-Hernandez, Walter Hess, Johanna Kappauf, Samuel Koch, Jelena Kuljić, Sina Leinweber, Christian Löber, Stefan Merki, Fabian Moraw, Edith Saldanha, Leoni Schulz, Şafak Şengül, Anja Signitzer, Vinzenz Sommer, Lucy Wilke, Luisa Wöllisch

Regie Doris Uhlich
Ausstattung Juliette Collas
Musik Boris Kopeinig
Choreografie Hugo Le Brigand
Dramaturgie Hannah Saar

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan

Barrierefrei-Service
Informationen und Hilfe beim Ticketkauf für Rollstuhlfahrende, Hörgeschädigte, Sehbehinderte und alle Formen der Behinderung erhalten Sie unter 
barrierefrei@muenchenticket.de