Midge Ure

| Technikum

Midge Ure kommt im Herbst auf große "Breathe Again" Deutschlandtour.
Im Gepäck hat "the voice of Ultravox" die Band India Electric Co.

Ein Künstler der Ivor Novello, Grammy und BASCAP Auszeichnungen erhalten hat und zudem eine ganze Flotte an Gold- und Platin-Platten vorzuweisen hat braucht keine große Ankündigung. Musikalischer Erfolg wird selten mehrere Jahre bemessen, wenn nicht sogar nur über Andy Warhol´s oft zitierten 15 Minuten. Midge´s Single “If I Was“ war bereits 1985 auf Platz 1 und hat seitdem mehrere musikalische Lebenszeiten in 10 Jahren geprägt-  Slik, The Rich Kids, Thin Lizzy, Visage, Ultravox und natürlich die berühmteste Gruppe in der Musikgeschichte Band Aid wurden alle durch seine musikalische Erfahrung geprägt.

Midge Ure wurde 1979 von Billy Currie, Chris Cross und Warren Cann gefragt neuer Frontmann der Band Ultravox zu werden. Die Band hatte großen Einfluss auf die neuromantische und die Elektro Pop Bewegung in den frühen 80´ern. Ihr erfolgreiches Markenzeichen war es die kraftvollen Gitarren Riff´s von Midge mit beeindruckenden Synthesizer Einsätzen, Hintergrundbildern und modernsten Show-Effekten. Lieder wie “Reap The Wild Wind“, “Dancing With Tears In My Eyes“, “Love´s Great Adventure”und das zeitlose “Vienna” aus dem Jahre 1981 waren riesige weltweite Hits. Nicht nur die Single´s waren beeindruckende Hits, sondern auch mit sieben fortlaufenden Alben in den Top Ten in insgesamt 6 Jahren machte sich Ultravox einen Namen.
1980 hat er für Visage den Nummer 1 Hit “Fade To Grey“ geschrieben und produziert. Zwei Jahre später veröffentlichte er sein erstes Solowerk, eine Version des Tom Rush-Hits “No Regrets“, mit dem bereits die Walker Brothers 1975 erfolgreich waren.

“Do They Know It´s Christmas?“ – ein Song den jeder kennt und in Großbritannien zu den meistverkauften Singles gehört- hat auch die Handschrift von Midge Ure. Er hat den Band-Aid-Welthit Song gemeinsam mit Bob Geldorf geschrieben. 1985 war Midge an den Vorbereitungen des ersten Live-Aid-Konzertes im Londoner Wembley Stadion beteiligt, bei dem er sowohl mit Ultravox als auch in der All-Star-Band auftrat.
1995 brachte Midge sein viertes Solo-Album „Breathe“ zu BMG, nur 10 Jahre nach seinem phänomenalen Erfolg mit der „Band Aid and Live Aid“.  Er war schon immer jemand der Veränderungen wagte. Mit diesem Album brachte er ein sehr schottisches Gefühl mit einer Vielzahl an Instrumenten von Dudelsack bis zu Mandoline und Akkordeon.

Der Haupttitel des Albums wurde von der Uhrenfirma Swatch aufgegriffen und führte zu ihrer erfolgreichsten Werbekampagne. Das Album erreichte dreifachen Platinstatus und war ein riesiger Erfolg in ganz Europa.
2009 gab es die erfolgreiche Reunion von Ultravox – mittlerweile hat Midge das Gefühl zurück zu seinen schottischen Wurzeln zu müssen und wird erstmals das gesamte Album „Breathe“ in 2015 spielen. Begleitet von den talentierten Musikern von „India Electric Co“, empfinden die drei das Album nach. Natürlich wird er auch eine Auswahl von seiner anderen Hits wie „Vienna“, „Dancing with Tears in My Eyes“, „Fade to Grey“ und „If I Was“. Ebenso werden Lieder seines gerade neu erschienenen Albums „Fragile“ gespielt, welches mit Platz 2 der Radiocharts gelistet war.
Das ist es was die Zuschauer aus gutem Grund erwarten.

Midge Ure kommt im Herbst wieder auf große "Breathe Again" Deutschlandtour. Im Gepäck hat "the voice of Ultravox" die Band India Electric Co.
Seien Sie ein Teil von einem wundervollen Abend und lassen Sie sich von einem großartigen und einzigartigen Künstler in die Zeit der 80er zurückholen – für viele einer der schönsten Jahrzehnte!

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 40,25 EUR
Kategorie 2 35,25 EUR
Kategorie 3 30,25 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Grafinger Str. 6

81671 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Lars Berndt EVENTS GmbH