Klassik vor Acht - Boris Giltburg, Klavier

| Herkulessaal

Boris Giltburg - http://borisgiltburg.wordpress.com/ - ist ein (sehr) ungewöhnlicher junger Musiker. Giltburg wurde 1984 in Moskau geboren, und wuchs in Israel auf. Arie Vardi, der berühmte Klavierpädagoge, war sein Lehrer und die Persönlichkeit, die ihn am meisten prägte, die ihm Anregungen gab, die ihm aber auch die Freiheiten ließ, seinen eigenen Weg zu finden. Boris Giltburg wurde in den verschiedensten Wettbewerben ausgezeichnet - in Santander, bei dem Rubinstein-Wettbewerb und anderen. 2013 war er der strahlende Gewinner des Königin Elisabeth Wettbewerbes in Brüssel, der als der wichtigste Klavierwettbewerb der Welt gilt – Vladimir Ashkenazy, Leon Fleisher, Malcom Frager und Emil Gilels führen die Liste seiner berühmten Gewinner an. Boris Giltburg spielt weltweit mit bedeutenden Orchestern und Dirigenten – in Nord-und Südamerika, in Amsterdam, Wien, Paris, Zürich und London.
Wir freuen uns auf sein Debüt in KLASSIK VOR ACHT.

Programm

SCHUMANN Arabeske
BRAHMS Klaviersonate f-moll op. 5
PROKOFIEV Sonate Nr. 2 für Klavier d-moll op. 14

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 25,80 EUR
Kategorie 2 23,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Residenzstraße 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Concerto Winderstein GmbH