Sommerkino "Irgendwie und Sowieso" Freilichtkino im Freilichtmuseum

| Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee

Die Kultserie von Franz Xaver Bogner spielt im Jahr 1968 in dem fiktiven Ort Zell im Landkreis Ebersberg. Der musikverrückte Jungbauer Alfons Kerschbaumer alias Sir Quickly (Ottfried Fischer) erlebt diese Zeit des gesellschaftlichen Aufbruchs mit seinen Freunden, dem Automechaniker Sepp (Elmar Wepper) und dem Gymnasiasten Effendi (Robert Giggenbach). Verstrickungen in Liebesangelegenheiten und die Auflehnung gegen die Autoritäten von Familie und Gesellschaft führen die drei in allerlei Abenteuer.

Bei der Sommerkinonacht im Markus Wasmeier Freilichtmuseum am Schliersee zeigen wir drei Folgen á 50 Minuten der Kultserie auf Großbildleinwand. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ob das Freilichtkino wetterbedingt stattfindet erfahren Sie am Veranstaltungstag ab 12 Uhr auf www.wasmeier.de. Ausweichtermin für das Freilichtkino ist Samstag, der 26. Juli 2014.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preis

12,40 EUR

Kategorie 1

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

DOWA Verwaltungs- und Vertriebs- GmbH