Klavierkonzert: Michael Andreas Häringer - 12-jähriger Klavierstar

| Gasteig, Carl-Orff-Saal

Klassisches Klavierkonzert im Gasteig, diesmal ganz anders.

Mit dem deutschen Ausnahmetalent und Gewinner von internationalen Klavierwettbewerben.
Besonderheit: Das Live - Konzert wird zusätzlich ganz aus der Nähe auf eine Leinwand übertragen.

Michael Andreas Häringer:
geboren am 26. September 2001 in Barcelona. Schon früh entwickelte er ein großes Interesse an Musik. Im Jahre 2005 trat er in die Escuela Luthier de Artes Musicales in Barcelona ein, um im Chor zu singen. Als Fünfjähriger fing Michael an, Klavier zu spielen und seit 2007 wird er von dem russischen Pianisten und Professor Gennady Dzubenko unterrichtet. Mit nur acht Jahren wurde er im Conservatorio Municipal de Musica de Barcelona als bisher jüngster Student aufgenommen. Dort studiert er Klavier, Gesang, Harmonie/Theorie- sowie Kompositionslehre.

Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte er 2008 mit einem Konzert in der Kirche St. Gaieta in Barcelona, gefolgt von weiteren Konzerten in Spanien. Er nahm unter anderem am internationalen »Festival of Music« in Camprodon teil, welches zum 100. Geburtstag von Isaac Albeniz stattfand; in der Basilika der Sagrada Familia, im Konservatorium Liceu Barcelona, in Mallorca, u. a.

Im November 2010 gab er sein Debüt als Solist in Murcia mit dem Klavierkonzert von Haydn in D-Dur mit dem Moscow Chamber Orchestra »Gnessin Virtuosi« unter der Leitung des Dirigenten Mikhail Khokhlov. Ein Jahr später spielte er dieses Konzert mit der Filarmonica Malaga unter der Leitung des Dirigenten Edmon Colomer. Nachdem dieses Klavierkonzert einen großen Erfolg verzeichnete, wurde Michael eingeladen, es im November 2011 in Frankreich, Toulouse, zu wiederholen. Im März 2012 spielte Michael das Klavierkonzert Nr. 1 von Beethoven und im Juli 2013 das Klavierkonzert Nr. 12 von Mozart in KKL Luzern, Schweiz, mit der Camarata Schweiz, unter der Leitung des Dirigenten Howard Griffiths.

2008/2009 gewann Michael sechs erste Preise und einen zweiten Preis bei nationalen und internationalen Wettbewerben für Jugendliche bis 18 Jahre. Im Sommer 2010, im Alter von acht Jahren, hat er den ersten Preis beim internationalen Wettbewerb in Villafranca de Juventud gewonnen und den zweiten Preis beim dem internationalen Wettbewerb in Lleida »Ricard Vines« (auch in der Kategorie für Jugendliche bis 18 Jahre). 2012 gewann er den ersten Preis im Fernsehwettbewerb, »Junge Talente aus ganz Europa«.

Programm:

  • Johann Sebastian Bach - Partita Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven - Waldsteinsonate op. 53
  • Frédéric Chopin - Ballada Nr. 1 Andante Spianato & Grande Polonaise
  • Franz Liszt - Tarantella
  • Johann Sebastian Bach - »Ave Maria« mit Gesang
  • Michael Andreas Häringer - Polonaise 

Quelle: Gasteig/ Konzertagentur Sophie Menter - Bergmann

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.michael-andreas-pianist.com

25,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Bergmann TG-GmbH