Claude Debussy zum 150. Geburtstag

| Gasteig, Kleiner Konzertsaal

Isabelle Nicolas, Sopran und Fredrik Ahnsjö, Tenor sowie Gabriele Roskothen, Klavier geben Einblicke in das spätromantische Liedschaffen Claude Debussys und seiner Zeitgenossen Gabriel Fauré, Henri Duparc und Ernest Chausson. Christian Kelnberger liest aus Briefen des Komponisten. Der Tenor Fredrik Ahnsjö hat „die romantische Seele seines lyrischen Helden mit großer künstlerischer Sensibilität durchdrungen“, die „bildreiche Sprache kongenial zum Klingen gebracht“ und dabei „die Zuhörer nicht nur begeistert, sondern richtig glücklich gemacht.“ (Münchner Merkur)

 Quelle: Veranstalter

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preis

15,00 EUR

Kategorie 1

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Fredrik Ahnsjö