Barock für alle Sinne

| Alte Pinakothek, Rubens-Saal

Barocke Violinkonzerte von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Antonio Vivaldi

Programm:

  • Antonio Vivaldi: Concerto alla rustica G-Dur
  • Georg Friedrich Händel: Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 5
  • Johann Sebastian Bach: Violinkonzert a-moll BWV 1041
  • Kunsthistorische Einführung von Dr. Marcus Dekiert
  • Antonio Vivaldi: Concerto d-moll op. 3 Nr. 11 (aus L’estro armonico)
  • Georg Friedrich Händel: Concerto grosso G-Dur op. 6 Nr. 1
  • Johann Sebastian Bach: Violinkonzert E-Dur BWV 1042

Ausführende:
Mirijam Contzen, Violine
Münchener Bach-Orchester
Hansjörg Albrecht, Cembalo und Leitung

Kunsthistorische Einführung:
Dr. Marcus Dekiert, Hausreferent der Alten Pinakothek, Referent für holländische Malerei und deutsche Malerei der zweiten Hälfte des 16. bis Ende des 18. Jahrhunderts

Der Rubenssaal der Alten Pinakothek München ist das architektonische Herz des von Leo von Klenze erbauten Kunstmuseums. Vor dem Hintergrund einiger der bedeutendsten Meisterwerke der abendländischen Malerei musiziert die international renommierte Geigerin Mirijam Contzen mit dem Münchener Bach-Orchester unter der Leitung von Hansjörg Albrecht. Der Referent für holländische Malerei und deutsche Malerei der zweiten Hälfte des 16. bis Ende des 18. Jahrhunderts, Dr. Marcus Dekiert, wird Gemälde von Rubens und dessen Zeitgenossen vorstellen und
kulturgeschichtlich einordnen.

19:30 Uhr Einlass und Möglichkeit zur Museumsbesichtigung
20:00 Uhr Konzertbeginn

Quelle: Veranstalter

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

38,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Münchener Bach-Chor e.V.