Axel Hacke - Das Beste aus aller Welt

| Münchner Lustspielhaus

Seit mehr als zwanzig Jahren schreibt Axel Hacke seine legendär beliebten Kolumnen für das Magazin der Süddeutschen Zeitung, seit 1997 erscheinen diese Texte Woche für Woche, und es soll nicht wenige Leser geben, die ihre Süddeutsche hauptsächlich wegen dieser Geschichten abonniert haben. Wenn er an seinem Tischchen auf der Bühne sitzt, hat er ganze Kolumnenstapel dabei und liest, wonach ihm der Sinn steht – und was er glaubt, dass es dem jeweiligen gerade anwesenden Publikum gefallen könnte. Kann sein, dass es dann um die Frage geht, warum die Sumerer so schlechte Witz-Erzähler waren oder warum die Sorte „Malaga“ allen anderen Eis-Varianten vorzuziehen ist oder auf welche Weise kolumbianische Raben Nüsse knacken, die sie gerne essen möchten. Kann aber auch sein, dass noch einmal der gute alten Kühlschrank Bosch zu Wort oder die Angewohnheit des Sohnes Luis erörtert wird, nachts mit kaltem Bügeleisen Kleidungsstücke zu plätten. Möglich drittens, dass Hacke vom weißen Neger Wumbaba erzählt oder von seinen neuesten Funden auf dem Wortstoffhof berichtet oder... Ach, wissen Sie was? Lassen Sie sich überraschen. Anders geht es eh nicht.

Quelle: Veranstalter

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

25,85 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Occamstraße 8

80802 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Lustspielhaus München