Aschermittwoch der Kabarettisten

| Deutsches Theater München-Fröttmaning

Der satirische Blick auf das tagesaktuelle politische Geschehen: Denn die Interpretation der Gegenwart darf man nicht nur den Politikern überlassen. Daher treffen sich bereits seit einigen Jahren hochkarätige Kabarettisten aus Bayern und dem Rest der Republik zum „Aschermittwoch der Kabarettisten“, frei nach dem Motto: Gute Stimmung, gute Musik, gute Sprüche – nur mit mehr Hirn! Längst eine Institution des Kabaretts zu Beginn der Fastenzeit, kehrt der „Aschermittwoch der Kabarettisten“ 2011 ins Deutsche Theater zurück und führt so, nach fast 20-jähriger Unterbrechung, die Tradition des politischen Kabaretts zum Abschluss der Ballsaison im Deutschen Theater fort.

  • Fonsi - Christian Springer – Christian Springer führt als Grantler „Fonsi“ jährlich durchs Programm. Aktuell wird er sein, weil er vormittags den Politikern aufs Maul schaut und den Abend nicht erwarten kann.
  • Lisa Fitz – Bereits zum dritten Mal übernimmt sie den weiblichen Part beim Aschermittwoch der Kabarettisten und zeigt den Politikern wo es lang geht. Ein Powerweib. Charmant, bayerisch und nicht aufs Maul gefallen.
  • Werner Schneyder – In den 90er Jahren erlangte er Kultstatus als Kommentator der Kämpfe von Henry Maske. Als Kabarettist ist er eine lebende Legende. München grüßt Wien: Willkommen, Herr Schneyder!
  • Bernd Regenauer – Längst sind die Franken ein Qualitätsbegriff für politisches Kabarett. Er trifft Volkes Seele aus langer Erfahrung und nicht mit erhobenem Zeigefinger: Politsatire aus dem Bauch.
  • HG Butzko – Hans Günther Butzko steht für freies radikales Kabarett aus dem Ruhrpott. Also her damit in den bayerischen Aschermittwochs - Sumpf. Dieser Mann wirkt belebend auf die Feier des Tages.
  • Michael Lerchenberg – Das ganze Land kennt ihn als Bruder Barnabas vom Nockherberg. Wir dürfen gespannt sein, was uns Michel Lerchenberg ohne Mönchskutte, quasi „in Zivil“, bieten wird. Sicher ist: Es wird zum Nachdenken anregen!
  • Ottfried Fischer – Als „Bulle vom Tölz“ wurde er ein Star, als Pfarrer Braun schlägt er bedächtige Töne an, seine Leidenschaft ist das Kabarett. Als scharfzüngiger Kommentator wird er Bayern unter die Lupe nehmen.
  • Pasadena Roof Orchestra – Weltklasse Swing mit dem besten was die Londoner Jazz-Szene zu bieten hat. Britischer Humor, gepaart mit virtuosen Musikern: Das Sahnehäubchen des Abends!

Der „Aschermittwoch der Kabarettisten" zählt ohne Zweifel zu den Deluxe-Veranstaltungen des Spotts. tz

Die Veranstaltung wird vom Bayerischen Fernsehen übertragen, es befinden sich deshalb Kameras im Saal. Das Publikum wird bei Applausszenen gefilmt und im Fernsehen zu sehen sein.

Quelle: Veranstalter

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 57,30 EUR
Kategorie 2 51,70 EUR
Kategorie 3 46,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Deutsches Theater München Betriebs-GmbH