15. Landshuter Sommerfestspiele - "Auf A Wort" STS-Coverband

| Stadtresidenz Landshut

Stilechtes Duplikat der Austro-Pop-Legenden

Auf A Wort“ treten mit den Hits der STS-Größen in der Residenz auf

Hört sich an wie STS – ist es aber nicht. Wenn man die Augen schließt, macht das aber kaum einen Unterschied, denn die Band „Auf A Wort“ leistet weit mehr als Cover-Arbeit in Präzision. Mehrstimmiger Gesang und eine große Portion Charme bei den Moderationen ergänzen sich zu einem ganz besonderen Duplikat. Authentisch liefern sie bei ihren Konzerten einen repräsentativen Querschnitt aus rund dreißig Jahren Austro-Pop. Mit ihrem Konzert am Freitag, 28. Juni, um 20.30 Uhr im Innenhof der Residenz im Rahmen der 13. Landshuter Sommerfestspiele präsentieren die sechs Musiker das Beste, was das Nachbarland Österreich musikalisch zu bieten hat und beweisen, dass eine Coverband mehr sein kann als eine bloße Kopie. Die Musik von STS ist für viele Menschen unvergessen. Viele Lieder der Steirer sind Kult, weil sie eine besondere Mischung aus oft tiefgründigen Texten und gefühlvoller Musik sind. Die Chiemgauer Peter Schuster, Mathias Rasch und Chris Huber kommen dem mit ihrem dreistimmigen Gesang sehr nahe. „Auf A Wort“ gründeten sich Ende 2008. Ihr Repertoire umfasst inzwischen etwa 70 Songs. Die insgesamt sechsköpfige Band tourt seit 2009 mit ihrer Hommage an die Werke der Österreicher durch die Lande. Entstanden ist die Formation aus einem Faible für die Kultmusiker Gert Steinbäcker, Günter Timischl und Helmut Schiffkowitz. Bei ihren Coverversionen fehlen humoristische Einlagen ebenso wenig wie tiefgründige oder treibende Melodien ihrer großen Vorbilder. Ergänzt wird das Trio der Frontmänner durch Schlagzeuger Robert Ertl, Bassist Bernhard Schmied und Keyboarder und Akkordeon-Spieler Martin Zunhammer. Gemeinsam verstehen es die Musiker bestens, den STS-Funken auf ihr Publikum überspringen zu lassen. Ein Konzert von „Auf A Wort“ ist ein Mix aus bekannten, aber auch weniger populären Hits der steirer Liedermacher, die verschieden interpretiert werden, mal nur mit Akusitk-Gitarren, mal mit der kompletten Band. Spätestens bei „Fürstenfeld“, Großvater“ oder „Irgendwann bleib i dann dort“ können sich die wenigsten Konzertbesucher noch auf den Stühlen halten.
Die Landshuter Sommerfestspiele sind dabei kein Neuland für die Band.Bereits im Jahr 2016 gaben „Auf A Wort“ in der Residenz ein Konzert und konnten vor dieser traumhaften, ausverkauften Kulisse über 500 Zuschauer begeistern.
Das schreit nach Wiederholung!

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,80 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Konzertbüro Landshut