Chiemgauer Musikfrühling - Paris, mon Amour

| Kloster Seeon - Festsaal

Paris, mon Amour

Die Matinee ist das musikalische Portrait einer Stadt die Komponisten, Literaten, Köche, Träumer und Liebhaber inspirierte. Von den fünf Träumern, die hier zu Gehör gebracht werden, sind nur zwei in Paris geboren: Debussy und Saint Saëns; die anderen wurden durch das reiche kulturelle Leben und eine der größten musikalischen Institutionen, dem Conservatoire de Paris, angezogen – als Studenten oder Lehrer.
Eine Matinee mit Camille Saint-Saëns – Sonate für Klarinette und Klavier, Darius Milhaud – Quatre Visages für Bratsche und Klavier, Maurice Ravel – Sonate für Violine und Cello, Claude Debussy – Sonate für Cello und Klavier und César Franck – Sonate für Violine und Klavier in A-Dur.
Etwas haben all diese Werke für zwei Instrumente gemeinsam: überzeugende Schönheit und elegante Struktur. Dies kann der großen französischen – und im Falle von Franck der französisch-belgischen – musikalischen Ästhetik zugeschrieben werden und vielleicht dem unwiderstehlichen Charme der Straßen von Paris.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

16,00 EUR

Kat. Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Kloster Seeon