Baltische Filmtage - Die kleine Genossin

| Gasteig, Carl-Amery-Saal

Die kleine Genossin
Seltsimees laps
The Little Comrad

Drama, Estland 2018
100 Min.
Regie: Moonika Siimets
Sprache: Estnisch, Russisch mit engl. UT

Estland Anfang der 50er Jahre. Stalinismus verbreitet Angst und Schrecken. „Wenn du ein gutes Kind bist, komme ich bald zurück“, sagt Leelos Mutter, als sie nach Sibirien deportiert wird. Diesen Auftrag nimmt das sechsjährige kleine Mädchen todernst und versucht trotz der bedrückenden und tragikomischen Ereignisse zwischen Gut und Böse zu unterscheiden.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

7,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Baltische Filmtage c/o Frau Karin Ladva-Zoller