Baltische Filmtage - Breathing into Marble

| Gasteig, Carl-Amery-Saal

Breathing into Marble
Kvėpavimas į marmurą

Drama, Litauen/Lettland/Kroatien 2018
97 Min.
Regie: Giedrė Beinoriūtė
Sprache: Litauisch mit engl. UT

Das Familienleben ändert sich schlagartig mit der Ankunft des adoptierten sechsjährigen Jungen Ilja. Das Kind mit den großen, leeren Augen bringt schwelende Konflikte ans Licht. Die Geschichte führt unweigerlich zu einer Tragödie bis die Protagonisten verstehen, inwieweit sie miteinander verwandt und füreinander verantwortlich sind. Der Film handelt von dem Versuch, Stein zu erwärmen.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

7,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Baltische Filmtage c/o Frau Karin Ladva-Zoller