Abdullah Ibrahim - Solo-Piano-Konzert

| Hirzinger, Söllhuben

DAS UNIVERSUM HAT SEINEN EIGENEN RHYTHMUS
Jazz-Pianist Abdullah Ibrahim live beim Hirzinger, 16. und 17.
März 2019

Jazz ist nur was für Musikexperten? Völlig falsch! Den Jazz, den Abdullah Ibrahim spielt, versteht jeder, denn er geht durchs Ohr auf direktem Weg ins Herz. Das mag an der charismatischen Ausstrahlung des 84-jährigen liegen, oder auch an seiner festen Überzeugung: „Wenn wir musizieren, ist es unser Ziel, eins zu werden mit dem Rhythmus der Natur.“  Bis zu diesem Punkt, so räumt er allerdings ein, ist es ein langer Weg. Bei Abdullah Ibrahim verlief dieser Weg nicht immer geradlinig. Als Adolph Johannes Brand wurde er 1934 in Kapstadt geboren, wuchs hauptsächlich bei seinen Großeltern auf und begann im Alter von sieben Jahren mit dem Klavierspielen. Einflüsse von amerikanischem Jazz, südafrikanischem Jive und Kirchenmusik (seine Mutter leitete den Kirchenchor) prägten seine musikalischen Anfänge. Unter dem Künstlernamen Dollar Brand feierte er erste Erfolge als Jazz-Musiker, bis er 1962 in die Schweiz auswanderte. In Zürich wurde er schließlich von Duke Ellington entdeckt, was ihm zu ersten Plattenaufnahmen und zum internationalen Durchbruch verhalf. Es folgte eine Tour durch Europa sowie Auftritte beim Newport Jazz Festival und in der New Yorker Carnegie Hall. Später kehrte er wieder in seine Heimat Südafrika zurück, wo er unter anderem im Jahr 1994 beim Amtsantritt von Nelson Mandela auftrat.

Abdullah Ibrahim ist Musiker aus Leidenschaft. Er spielt nicht, weil er muss, sondern weil es genau das ist, was er will. „Seit 50 Jahren praktiziere ich die japanische Kampfsportart Budo“, sagt Abdullah Ibrahim, der seinen Namen übrigens seit der Konvertierung zum Islam Ende der 60er Jahre trägt. „Die höchste Form der Klarheit, die man dabei erreichen kann, nennt sich ‚Mushin‘, was in etwa so viel bedeutet wie ‚Bewusstsein ohne Bewusstsein‘. Und so ist es auch wenn ich spiele. Die Musik bringt mich an einen Ort, wo es keine Vergangenheit und keine Zukunft gibt, wo nur der Moment zählt.“ Wenn Abdullah Ibrahim redet, nimmt man ihm jedes Wort ab. Sein Lächeln ist das eines aufgeweckten Jungen, seine Augen leuchten voll Begeisterung, wenn er von der Musik erzählt. Auch mit 84 Jahren ist deshalb noch lange kein Ende in Sicht. Derzeit arbeitet er an einem neuen Album, das noch in diesem Jahr erscheinen wird. Einen Titel gibt es noch nicht und auch kein präzises Datum, aber eines steht jetzt schon fest: Es wird als CD und Vinyl LP erhältlich sein. Bis dahin kann man Abdullah Ibrahim live hören und sehen – ein Erlebnis, das ohnehin kein Tonträger ersetzen kann.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

51,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Endorfer Str. 13

83083 Söllhuben

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Hotel-Gasthof Hirzinger